secunet und IS4IT Kritis kooperieren bei Lösungen für das Gesundheitswesen

Die Kooperation von IS4IT Kritis und secunet steht für hochleistungsfähige Technologie gepaart mit fundierter Kompetenz bei der Einführung sicherer Infrastrukturlösungen im Gesundheitsbereich.

Für ein modernes Gesundheitswesen ist Informationstechnik unverzichtbar. Standardisierte Prozesse und Digitalisierung erlauben vielfältige Anwendungen zum Vorteil der Klinik und zum Wohle der Patienten. Grundlage für die wirtschaftliche Einführung und Nutzung dieser Anwendungen ist eine performante und zugleich wirtschaftliche Telematikinfrastruktur.

Kliniken, die eine leistungsfähige Telematik-Lösung suchen, eine möglichst nahtlose Integration in ihre Rechenzentrumsinfrastruktur und ihr KIS-System erwarten und durch effiziente Einführung und effizienten Betrieb für hohe Wirtschaftlichkeit sorgen wollen, bietet die IS4IT Kritis durch ihre Kooperation mit secunet den secunet konnektor für das Gesundheitswesen an. Die Zulassung seitens der Gematik als VPN-Zugangsanbieter berechtigt IS4IT Kritis, medizinische Einrichtungen mit operativen Betriebsleistungen zu versorgen.

secunet ? Marktführend für IT-Sicherheit im öffentlichen Bereich

Die Kernkompetenz des Geschäftsbereichs eHealth der secunet liegt in der Absicherung neuralgischer Punkte im digitalen Gesundheitswesen. Im secunet-Produkt- und -Dienstleistungsportfolio, das die Arbeit mit sensiblen Patientendaten absichert, steht die Telematikinfrastruktur mit dem secunet konnektor im Mittelpunkt. Der secunet konnektor gewährleistet einen sicheren und leistungsstarken Zugang in das von der gematik verantwortete Gesundheitsdatennetzwerk, welches das digitale Rückgrat des deutschen Gesundheitswesens bildet.

?Die secunet konnektoren sind dank der ausgereiften Komponenten für Management, Monitoring und Ausfallsicherheit optimiert auf einen äußerst wirtschaftlichen Betrieb. Als Managed Service Provider können wir damit sichere, performante und reibungslose IT-gestützte Prozesse in Krankenhäusern, Kliniken und medizinischen Versorgungszentren sicherstellen und den umfassenden Support für die Anwender sowie Betriebsservice mit Software-Updates und Wartung effizient gewährleisten?, begründet Dipl.-Ing. Siego Kreiter die Entscheidung für die Zusammenarbeit.

?Die secunet-Konnektoren werden sowohl als Einbox-Gerät als auch als Rechenzentrumskonnektoren im 19?-Gehäuse angeboten. Dank Vorkonfiguration sind sie einfach installierbar und mit umfassendem Konnektor-Management auch effizient und ausfallsicher zu betreiben. Die derzeit leistungsstärkste am Markt verfügbare Hardware ist für bis zu 50 Kartenterminals zertifiziert und kann aufgrund der modularen Architektur durch weitere Module ergänzt werden.

IS4IT Kritis ? Langjährige Expertise bei hochsicheren Infrastrukturen

Die Spezialisten für kritische und geschäftskritische Infrastrukturen und Systeme der IS4IT Kritis verfügen nicht nur über fundierte Erfahrungen bei hochsicheren Netzen. Dank der Expertise im Gesundheitsbereich können die Mitarbeiter der IS4IT Kritis sowie der gesamten IS4IT-Unternehmensgruppe bei der Optimierung der Prozesse rund um die TI beraten und für eine wirtschaftliche Lösung von der ersten Bedarfsanalyse über die Einführung bis hin zum Betrieb sorgen.

Diese Qualifikationen waren für Markus Linnemann, Leiter Division eHealth bei secunet, ausschlaggebend für die Zusammenarbeit mit IS4IT Kritis: ?Bei der Einführung der TI muss sichergestellt sein, dass die Infrastruktur optimal auf den Bedarf der jeweiligen Klinik zugeschnitten ist und nahtlos in die bestehenden Systeme integriert wird, um für reibungslose Prozesse zu sorgen. IS4IT Kritis verfügt als erfahrener Managed-Service-Anbieter über sämtliche Kompetenzen, die für eine erfolgreiche Inbetriebnahme unserer Lösungen erforderlich sind.?

IS4IT Kritis stellt den Kunden u.a. durch Sizing & Konfiguration der Umgebung das gewünschte Maß an Ausfallsicherheit zur Verfügung, bei Bedarf kümmert man sich auch um die Analyse der spezifischen Security-Anforderungen und die Entwicklung eines entsprechenden Maßnahmenplanes. Nach Bereitstellung von Konnektoren und Terminals werden diese in die Krankenhausinfrastruktur (Netzwerke, Firewalls) integriert und gemeinsam mit der internen IT in die Anwendungslandschaft (z.B. KIS) eingebunden. Auch bei der Auswahl des geeigneten TI-VPN-Anbieters sowie beim Anschluss an das VPN des gewählten TI-VPN-Anbieters und der Anbindung von sämtlichen Krankenhausstandorten und Versorgungszentren innerhalb von Krankenhausverbunden bietet das Team Unterstützung an. Bei Bedarf werden Betriebsservices wie User Helpdesk, 1st und 2nd Level Support, Infrastruktur- und Security-Monitoring sowie Wartung der Umgebung übernommen.

Weiterführende Informationen über das gemeinsame Angebot von secunet und IS4IT Kritis findet man unter https://www.is4it-kritis.de/de/telematikinfrastruktur/

secunet Division eHealth

secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt ? wie z. B. Cloud, IIoT, eGovernment und eHealth. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digitalisierungsprojekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben.

Über 700 Expert*innen stärken die digitale Souveränität von Regierungen, Unternehmen und der Gesellschaft. Zu den Kunden zählen die Bundesministerien, mehr als 20 DAX-Konzerne sowie weitere nationale und internationale Organisationen. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet. Es ist im SDAX gelistet und erzielte 2019 einen Umsatz von rund 226 Mio. Euro.

secunet ist IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland und Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit. Die secunet Division eHealth sichert digitale Prozesse im Gesundheitswesen ab und optimiert die sichere und komfortable Nutzung von Informationstechnologien. Damit unterstützt secunet medizinische und organisatorische Tätigkeiten im Gesundheitswesen und berücksichtigt bzw. erfüllt dabei stets die gesetzlichen Anforderungen. Ausgehend von der Expertise im Bereich IT-Sicherheit bietet secunet Infrastruktur und anwendungsnahe Produkte und Dienstleistungen für die nächste Generation des Gesundheitswesens in einer digitalen Welt ? für Identitäten, Signaturen, Verschlüsselung und sichere Infrastruktur.

Die IS4IT GmbH ist ein zertifiziertes, unabhängiges IT-Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern, das seinen Kunden durchgängige Komplettlösungen für ihre gesamte IT- und Prozesslandschaft bietet. Mit den Schwerpunktthemen Beratung, Informationssicherheit, Rechenzentrum & Infrastruktur, Anwendersupport, Workplace Management und Cloud setzen wir die Anforderungen im Mittelstand, von Großunternehmen und internationalen Konzernen effizient in der Region DACH um.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis