Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Steigende Antibiotika-Resistenz-Problematik

Veranstalter des 21. Berliner Workshop vom 27.01. bis 28.01.2017, unter der Schirmherrschaft der Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM), war das Institut für Hygiene und Umweltmedizin, Charité – Universitätsmedizin Berlin. Das Institut ist gleichzeitig nationales Referenzzentrum für Surveillance von nosokomialen Infektionen.

Thema des 21. Berliner Workshop: „Gesucht und gefunden: Neue Evidenz für die Infektionsprävention“.

In den Vorträgen und Diskussionen wurde betont, dass die krankenhaushygienischen Fragen komplexer werden und die Evidenz für etliche Präventionsmaßnahmen immer begrenzter ist. Gleichzeitig wird es zunehmend schwieriger, gute Kompromisse zwischen dem Bedürfnis der Patienten, keinerlei Infektionsrisiken ausgesetzt zu sein und den Kostenzwängen in den Krankenhäusern zu finden.

Neben der Umsetzung von Hygienemaßnahmen wurde auch über die ständig steigende Antibiotika-Resistenz-Problematik referiert und diskutiert.

In den Vorträgen wurde betont, dass es in der Krankenhaushygiene ständig neue Studienergebnisse gibt, die sich in den aktuellen Leitlinien und Empfehlungen niederschlagen. Das gilt nicht nur für die Hygiene, sondern auch für alle anderen medizinischen Disziplinen. Lösungen wie [MedReport] Hygiene der Dorner Health IT Solutions gehen mit diesen Leitlinien, Empfehlungen und Gesetzen konform und können daher allen Interessenten eine Systemlösung anbieten, welche diese gesetzlichen Vorgaben erfüllt.

Dazu gehören die Vermeidung nosokomialer Infektionen, sowie die Verhinderung der Ausbreitung multiresistenter Erreger als wichtiger Beitrag im Kampf gegen die steigende Antibiotika-Resistenz-Problematik.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis