Straubinger Tagblatt: Bahn-Investitionen – Zahl für das Schaufenster

Über Jahre hinweg wurde nicht investiert,
sondern gespart, um die Bahn auf Börsenkurs zu bringen. Entsprechend
desolat ist heute der Zustand vieler Gleise. Deshalb ist es eine gute
Nachricht, wenn der Bund und das Staatsunternehmen sich auf
Investitionen in Höhe von 86 Milliarden Euro geeinigt haben, um das
Schienennetz inklusive Brücken zu sanieren und zu erhalten. Bei
genauerer Betrachtung handelt es sich allerdings um eine Zahl für das
Schaufenster, in die alle ohnehin geplanten Sonderprogramme
eingerechnet sind. Selbst im Jahr 2029, wenn die
Investitionsoffensive ihren Höhepunkt erreicht, sollen nicht einmal
zehn Milliarden Euro ausgegeben werden.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis