Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

TEAM U startet digitale Plattform: Kölner Sozialunternehmen hilft Unternehmer:innen aus der finanziellen Krise (FOTO)


 

Die weltweite Covid-19-Pandemie ist noch nicht vorbei und dennoch zeigen sich die Auswirkungen der Lockdown-Maßnahmen bereits drastisch. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen stoßen zunehmend an die Grenzen ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit. Insolvenzen drohen, Existenzen stehen auf dem Spiel. Bereits vor der Krise sind die deutsche gemeinnützige Organisation TEAM U und der schwedische Finanzdienstleister Hoist Finance eine Partnerschaft eingegangen, um Betroffenen aus finanziellen Schwierigkeiten zu helfen. Aufgrund der steigenden Nachfrage wird die Kooperation der beiden Unternehmen nun um eine digitale Plattform erweitert. Diese richtet sich in erster Linie an Inhaber:innen kleiner und mittlerer Unternehmen und soll Insolvenzen vorbeugen und Hilfestellung bei der finanziellen Sanierung leisten.

TEAM U wurde von dem Sozialunternehmer Attila von Unruh gegründet und konnte bereits mehr als 25.000 Menschen helfen, ihre finanzielle Krise zu überwinden. Ziel ist es, Unternehmen, die in finanzielle Schieflage geraten sind, zu unterstützen – durch Beratung, konkrete Krisenhilfe sowie Konzepte zur Stabilisierung der Liquidität. Dazu arbeitet die gemeinnützige Organisation überwiegend mit ehrenamtlichen Mentor:innen und Einzelcoachings im persönlichen Kontakt – ein Konzept, das schon vor Covid-19 an seine Grenzen gestoßen war, aber im Lockdown fast komplett zum Erliegen kam.

Dank der Partnerschaft mit Hoist Finance hat TEAM U seine Dienstleistungen nun um eine digitale Plattform erweitert. „Wir freuen uns sehr, unsere digitale Plattform genau jetzt zu starten. Mit diesem Service können wir viel mehr Menschen in finanziellen Notlagen helfen. Das neue Angebot ist eine großartige Gelegenheit – natürlich für die Betroffenen, aber gleichermaßen für die Gesellschaft insgesamt. Seit der Pandemie sind die Anfragen bei uns massiv gestiegen. Wir hoffen, dass wir nun noch mehr Betroffene unterstützen können“, sagt Attila von Unruh.

Das neue Angebot ist ein einfach zu bedienender One-Stop-Shop. Die Online-Plattform bietet Informationen, Schulungen und Beratung. Dazu stellen Netzwerkpartner von TEAM U ihre Inhalte kostenlos zur Verfügung. Der Grundgedanke ist, dass der Austausch von Wissen und Kompetenzen zwischen den verschiedenen Parteien zu praktischen Hilfestellungen führen kann, die eine finanzielle Inklusion der Betroffenen ermöglicht.

„Menschen in finanziellen Notlagen mit einer ungewissen Zukunft stehen unter großem Druck – es ist wichtig, dass sie wissen, dass sie nicht allein gelassen werden. Wir unterstützen sie dabei, ihre finanziellen Probleme nachhaltig zu lösen“, sagt Janine Gerold, Projektleiterin bei TEAM U.

Christian Steinebach, Country Manager für Deutschland bei Hoist Finance: „Wir sind davon überzeugt, dass es möglich ist, Menschen auf ihrem Weg zurück in das Finanzökosystem zu unterstützen. Wir haben die Arbeit von TEAM U mit großem Interesse verfolgt und sind froh, dass wir ihnen helfen können, ihr Angebot auszuweiten und mit dieser digitalen Plattform noch mehr Menschen zu erreichen.

Über TEAM U

TEAM U ist das erste deutsche Sozialunternehmen zur Unterstützung von Menschen, die von Insolvenz bedroht sind. Gegründet wurde TEAM U im Jahr 2013 vom Sozialunternehmer und Ashoka-Stipendiaten Attila von Unruh, der selbst die Erfahrung von Insolvenz durchlebt hat. Die Organisation arbeitet unabhängig und gemeinnützig und hat bereits mehr als 25.000 Menschen dabei geholfen, ihre finanzielle Krise zu bewältigen. Das Konzept basiert auf der Untestützung in allen drei Phasen der Krise: bei der Frühwarnung, der Unterstützung in der Finanzkrise und Insolvenz und einem erfolgreichen Neustart. Durch präventive Betreuung, Krisenhilfe und Wiederherstellung der Liquidität wird so kleinen und mittelständischen Unternehmen, die in eine finanzielle Notlage geraten sind, geholfen. Das Sozialunternehmen areitet dabei sowohl analog als auch digital – die Kombination aus Selbsthilfegruppen und individuellem Coaching durch Freiwillige und der neuen und innovativen digitalen Online-Plattform macht die Beratungsleistung von TEAM außergewöhnlich.

Über Hoist Finance

Hoist Finance ist ein vertrauenswürdiger Partner bei der Schuldenregulierung für Privatpersonen, Unternehmen und Banken in dreizehn europäischen Ländern. Mit über 1.600 engagierten Mitarbeiter:innen, intelligenten digitalen Lösungen und einem tiefen Verständnis der individuellen finanziellen Situation hilft Hoist über sechs Millionen Kund:innen, ihre Verpflichtungen einzuhalten. Dies wird durch die Vereinbarung von nachhaltigen Rückzahlungsplänen erreicht, so dass jede:r in das finanzielle Ökosystem eingebunden ist. Hoist Finance verfügt über ein vielfältiges Portfolio von Anlageklassen und eine eigene Online-Sparplattform in Schweden und Deutschland, die das einzigartige Finanzierungsmodell ermöglichen. Hoist Finance wurde 1994 gegründet und ist heute ein börsennotiertes Unternehmen an der Nasdaq Stockholm. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte hoistfinance.com.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen zu Hoist Finance und zur Kooperation mit Team U kontaktieren Sie bitte:
Hoist Finance
Christian Steinbach
Country Manager
christian.steinebach@hoistfinance.com

TEAM U – Restart gGmbH
Attila von Unruh
Geschäftsführer
avunruh@team-u.de

Für Presseanfragen:
Sebastian Düring
Weber Shandwick
Vice President, Client Experience
Telefon: 0151-58204309
sduering@webershandwick.com

Original-Content von: TEAM U – Restart gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis