TikTok errichtet Trust& Safety Hub in Dublin

In Dublin baut das Unternehmen einen von weltweit drei regionalen
Hubs auf. Unter der Leitung von Cormac Keenan soll der Hub einen regionalen
Ansatz bei der Erstellung und Ausgestaltung von inhaltlichen Richtlinien
stärken.

TikTok, die führende Plattform für mobile Kurzvideos, wird einen neuen Trust &
Safety Hub in Dublin aufbauen. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Der neue
Standort wird von Cormac Keenan, ein Top-Manager im Technologie-Sektor, geleitet
und beschäftigt sich mit den Themen Sicherheit und Datenschutz für Europa, den
Nahen Osten und Afrika.

Aufbauend auf den jüngsten Ernennungen von Führungskräften für Märkte wie
Großbritannien, wird der Trust & Safety Hub einen Schwerpunkt auf die
Entwicklung von robusten Richtlinien, Technologien und Moderations-Strategien
legen. Damit möchte TikTok sicherstellen, dass das Nutzererlebnis stärker auf
kulturelle Besonderheiten und gesellschaftliche Zusammenhänge eingeht. Der Hub
wird hierbei eng mit regionalen Regulierungsorganen, politischen Akteuren sowie
mit Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten um einen
höchstmöglichen Standard für die Benutzersicherheit auf der Plattform zu
garantieren.

Neben dem neuen Standort in Dublin baut TikTok zusätzliche Trust & Safety Hubs
in San Francisco und Singapur auf, die für weitere Regionen zuständig sind.

Alex Zhu, Präsident von TikTok, sagt: “TikTok zieht immer mehr neue Nutzer an,
die einen kreativen und inspirierenden Ort suchen , an dem sie sich frei
ausdrücken können. Eine Voraussetzung dafür ist, dass sie sich an diesem Ort
wohl fühlen. Der Aufbau dieses neuen Hubs in Dublin und die Ernennung von Cormac
ist Teil unseres Ziels, die Sicherheit unserer Nutzer in den Vordergrund zu
stellen, indem wir die Richtlinien, Technologien und Strategien kontinuierlich
weiterentwickeln. Damit möchten wir unsere Nutzer noch besser schützen und ihnen
gleichzeitig mehr kreative Freiheiten geben, sich auf der Plattform
auszudrücken. Dieser Hub wird unter der Führung von Cormac dazu beitragen, dass
sich unsere Richtlinien stärker an den Werten, Standards und Normen unserer
Schlüsselmärkte in der gesamten Region orientieren.”

Cormac Keenan sagt zu seiner Ernennung: “TikTok ist eine völlig einzigartige
Content-Plattform. Ich freue mich über die Chance, diesen neuen Trust & Safety
Hub zu leiten und einen lokalen Ansatz für die Moderation von Inhalten zu
entwickeln, der unserer Community hilft, sich auf TikTok weiterhin sicher zu
fühlen und sich selbst in vollen Zügen auszudrücken.”

Keenan bringt bei TikTok nahezu 20 Jahre Erfahrung aus seiner Arbeit in großen
Technologie-Unternehmen ein. 2003 kam er zu Google und arbeitete mehrere Jahre
in verschiedenen Teams, bevor er 2010 zu Facebook wechselte. In nahezu zehn
Jahren war Keenan Leiter von Facebooks Community Operations und des Global
Operations Teams, das im internationalen Hauptsitz des Unternehmens in Dublin
angesiedelt ist.

Keenan wird seine neue Rolle als Leiter des Bereichs Trust & Safety für die
Regionen Europa, Naher Osten und Afrika Anfang Februar übernehmen.

Weitere Informationen rund um die Sicherheit auf TikTok finden sich im Blog und
im Online-Sicherheitszentrum.

Pressekontakt:

TikTok
Gudrun Herrmann
TikTok, Leitung Unternehmenskommunikation DACH
gudrun.h@tiktok.com

Grayling Germany GmbH
Andrea Ilsemann
Tiktok-presse@grayling.com
M +49 (0)1739795876

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/135119/4495384
OTS: TikTok

Original-Content von: TikTok, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis