Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Türkischer Automobilsektor rüstet sich für einen starken Auftritt auf der 67. IAA-Messe

Die türkische Automobilindustrie wird vom 20. bis 27. September an
der IAA in Hannover teilnehmen – der weltweit größten Fachmesse für
Mobilität, Verkehr und Logistik.

(Photo:
https://mma.prnewswire.com/media/746856/Turkey_Promotion_Group.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/746857/IAA.jpg )

Einhundert Unternehmen aus der Türkei werden an der Messe
teilnehmen und eine große Anzahl ihrer neuesten Produktgruppen – von
Ersatzteilen bis hin zu elektronischen Geräten – präsentieren. Auf
der Messe wird der Verband der Exporteure in der Automobilindustrie
von Uludag (OIB), der Exportbeauftragte der dortigen
Automobilindustrie, in Zusammenarbeit mit dem deutschen Verband der
Automobilindustrie (VDA) und dem türkischen Verband der
Automobilteile- und Komponentenhersteller (TAYSAD) eine Türkische
Tageskonferenz abhalten. Diese soll am 24. September stattfinden.

Der Vorsitzende des OIB, Baran Çelik, kommentierte zur türkischen
Messeteilnahme: „Die türkische Automobilindustrie boomt; im ersten
Halbjahr erzielte die Branche Umsätze von über 16 Milliarden USD und
mehr als 80 Prozent der Exporte gehen in europäische Länder. Dank
unserer starken Industrie mit ihrer modernen Ausstattung und ihrem
hochqualifizierten Personal sind wir einer der zuverlässigsten
Partner für Deutschland. Wir glauben, dass sowohl die Messe als auch
die Türkische Tageskonferenz das bestehende Niveau der Partnerschaft
zwischen unseren beiden Ländern verbessern, das Handelsvolumen
erhöhen und einen wesentlichen Beitrag zu unserem beidseitigen
Wirtschaftswachstum leisten werden.“

Im Mittelpunkt der Türkischen Tageskonferenz werden Mobilität und
Logistik sowie die aktuelle Marktstruktur der türkischen
Automobilbranche und mögliche zukünftige Entwicklungen stehen.
Führende Namen aus den Automobilsektoren Deutschlands und der Türkei
werden anwesend sein, um sicherzustellen, dass die Konferenz den
Teilnehmern Möglichkeiten zum Netzwerken bietet, mit dem Ziel, die
türkisch-deutsche Zusammenarbeit zu fördern.

Deutschland ist zurzeit der prominenteste Exportmarkt der Türkei;
die türkischen Exporte nach Deutschland stellen einen Wert von über
15 Milliarden USD dar. Die türkischen Automobilexporte nach
Deutschland stiegen im vergangenen Jahr auf über 4 Milliarden USD und
dieser Wert dürfte sich bis Ende dieses Jahres auf 5 Milliarden USD
erhöhen.

Die Türkei ist der vierzehntgrößte Fahrzeughersteller der Welt und
der fünftgrößte Europas. Bei der Fertigung von Nutzfahrzeugen
rangiert die Türkei unter den 28 EU-Ländern auf dem zweiten Platz.
Die Automobilindustrie war in den letzten 12 Jahren bei den
türkischen Exporten führend, wobei die Exporte in etwa 200 Länder
gingen. Zusätzlich werden 80 Prozent der in der Türkei hergestellten
Kraftfahrzeuge exportiert.

Das Exportziel der Türkei im Automobilbereich liegt bei 31
Milliarden USD und der OIB geht davon aus, dass dieser Wert bis Ende
dieses Jahres erreicht wird.

Pressekontakt:
Molly Toomey
+1-708-714-4994

Original-Content von: Turkey Promotion Group, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis