TÜV SÜD ist “Lebenszyklus-Partner” der Immobilienbranche

Als ?Lebenszyklus-Partner? der Immobilienbranche präsentiert sich TÜV SÜD vom 10. bis 13. März 2020 auf der MIPIM in Cannes. Im Mittelpunkt des Auftritts auf der führenden internationalen Fachmesse der Immobilienbranche stehen Dienstleistungen zur Digitalisierung, zu BIM und BIM2FM sowie zur Nachhaltigkeit. (Stand R7.G16)

Die Digitalisierung verändert die Prozesse in der Immobilienwirtschaft ? von der Planung über den Bau bis zum Betrieb. Auf Basis des Digital Twins entwickelt TÜV SÜD neue Leistungen, die alle Lebenszyklusphasen einer Immobilie umfassen. Dabei setzen die Experten auch auf den Einsatz des Building Information Modeling (BIM), einer integrierten modellbasierten Arbeitsmethode zur Erstellung und Verwaltung von Informationen in Bauprojekten. ?Von der Prozessoptimierung durch BIM profitieren alle Beteiligten ? Bauherren, Projektentwickler, Investoren und Betreiber?, sagt Robert Oettl, Geschäftsführer der TÜV SÜD Advimo GmbH.

Schon in der Planungsphase bietet der Digital Twin des Gebäudes beispielsweise die Möglichkeit, die Performance der Gebäudetechnik zu simulieren oder die Einhaltung von Planvorgaben durch Model Checker zu überprüfen. So können mögliche Abweichungen oder Probleme frühzeitig entdeckt und ohne größeren Aufwand beseitigt werden. In der Bauphase ist BIM ein wirkungsvolles Instrument, um den gesamten Bauprozess zu koordinieren, die Zeit- und Kostenplanungen einzuhalten und die Baurisiken zu minimieren. Auch in der Betriebsphase können die Daten aus dem BIM-Modell genutzt werden, wenn die Anforderungen des Gebäudebetriebs und die entsprechenden Schnittstellen bereits bei der Planung berücksichtigt wurden. Die Experten von TÜV SÜD unterstützen die Beteiligten dabei, dass aus dem Einsatz von digitalen Methoden und Modellen auch ein greifbarer Mehrwert entsteht.

Aufzugsbetrieb optimieren

Durch die Übernahme der BIM-Daten in ein CAFM-System und die zusätzliche Integration von neuartigen Sensortechnologien und IoT-Geräten lassen sich hocheffiziente Betriebskonzepte umsetzen. Ein Beispiel dafür ist der Lift Manager, den TÜV SÜD gemeinsam mit Bosch IO entwickelt hat. Der Lift Manager ist eine herstellerunabhängige Lösung für das durchgängige, sensorgestützte Monitoring des Aufzugsbetriebs und der damit verbundenen Wartungsarbeiten. Die Intelligenz des Systems bilden Algorithmen, welche die TÜV SÜD-Aufzugsexperten mit ihrem speziellen Know-how entwickelt und trainiert haben.

Transaktionsrisiken reduzieren

Das Risikopotenzial im Umfeld von Immobilien-Transaktionen hat sich in den letzten Jahren für alle Marktbeteiligten erhöht. Mit einem breiten Leistungsspektrum ? von ?klassischen? Due Diligence-Leistungen bis zu Immobilienbewertungen und Nachhaltigkeitszertifizierungen ? leistet TÜV SÜD einen wesentlichen Beitrag dazu, die Risiken von Transaktionen zu reduzieren und die Investitionen langfristig zu sichern. Die Gutachter und Auditoren der TÜV SÜD ImmoWert GmbH führen Bewertungen und Begutachtungen von Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Spezialimmobilien und Management-immobilien durch, während die Experten von TÜV SÜD Advimo ? AdvISE sowohl die Technische Due Diligence bei Immobilientransaktionen, als auch die Auditierung und/oder Nachhaltigkeitsberatung nach internationalen Standards wie BREEAM, LEED oder DNGB sowie Beratungs- und Simulationsleistungen im Bereich der Energieeffizienz übernehmen.

Nachhaltigkeit zertifizieren

Nachhaltigkeitszertifizierungen werden weiter an Bedeutung gewinnen. Mit mehr als 570.000 Zertifizierungen in 85 Ländern nimmt der BREEAM-Standard von BRE Global eine europa- und weltweite Spitzenstellung ein. Seit der Übernahme des Deutschen Privaten Institutes für Nachhaltige Immobilien (DIFNI) im Jahr 2016 ist TÜV SÜD exklusiver Lizenzpartner für BREEAM-Zertifizierungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einer der wesentlichen Vorteile von BREEAM ist die Möglichkeit zur Adaption an nationale Verhältnisse. Durch die Adaption können die Besonderheiten nationaler Märkte und Baustandards berücksichtigt werden, wobei der Vorteil der internationalen Vergleichbarkeit erhalten bleibt. Das wissen vor allem Investoren mit internationalen Immobilienportfolios zu schätzen.

Ausführliche Informationen zu diesen Leistungen gibt es im Internet unter https://www.tuvsud.com/de-de/branchen/real-estate sowie vom 10. bis 13. März 2020 auf der MIPIM in Cannes (Stand R7.G16).

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Mehr als 24.000 Mitarbeiter sorgen an über 1.000 Standorten in rund 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuvsud.com/de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis