UnionPay International und Ctrip veröffentlichen Bericht über den Konsum chinesischer Auslandsreisender 2019 (Chinese Outbound Travel Consumption Report)

– Die Reiseausgaben chinesischer Touristen im
Ausland erreichten in der ersten Jahreshälfte 2019 127,5 Milliarden US-Dollar

– Verbraucherprofile und Ausgabeszenarien werden immer vielfältiger und
verlangen nach einfacheren mobilen Zahlungsdiensten

– Es wird erwartet, dass eine Reihe von Sonderangeboten von UnionPay, die für
die Neujahrssaison vorgestellt wurden, den Konsum über die Weihnachtszeit
ankurbeln werden

UnionPay International (“UPI”), eines der weltweit größten
Bankkartenunternehmen, hat zusammen mit Chinas größtem Online-Reisebüro Ctrip am
28. November 2019 den “Chinese Outbound Travel Consumption Report”
veröffentlicht. Dieser Bericht über den Konsum chinesischer Auslandsreisender
stützt sich auf Zahlungsdaten von UPI sowie Statistiken über die Buchung von
Reiseprodukten von Ctrip und verdeutlicht Chinas wachsendes Interesse am
Tourismus und neue Trends beim Auslandsreisekonsum. Der Bericht zeigt, dass
chinesische Touristen bis 2019 in über 150 Länder und Regionen gereist sind.
Diese stark segmentierte Kundengruppe fordert einen ebenso vielfältigen
Zahlungsdienst mit mehr Komfort und Sicherheit.

Wer sind diese globalen Jetsetter? Haupterkenntnisse:

– Im Jahr 2019 gab es 10 % mehr weibliche Auslandsreisende als
männliche
– Die durchschnittlichen Ausgaben pro Person sind bei männlichen
Reisenden höher
– Es ist ein stetiges Wachstum von ins Ausland reisenden Touristen
aus Städten der zweiten und dritten Kategorie zu verzeichnen
– Nach Alter entfielen die höchsten Ausgaben auf die Altersgruppen
der über 80-jährigen und über 60-jährigen, während die im 21.
Jahrhundert geborenen Touristen dem Trend des Alleinreisens folgen

Die im Bericht dargestellten unterschiedlichen Kundenprofile deuten alle auf
eine wachsende Vielfalt der Reisenden hin, die jeweils unterschiedliche
Erwartungen und Anforderungen an Dienstleistungen haben. So sieht beispielsweise
die junge Generation mobile Zahlungsdienste als unverzichtbar an, während ältere
Menschen vor allem Informationen möchten.

Wachstum bei QR-Zahlungen und Auslandsreisen zu neuen Zielen

Der Bericht stellt auch fest, dass die globalen Reiseausgaben chinesischer
Touristen in der ersten Jahreshälfte 2019 127,5 Milliarden US-Dollar erreichten.
Zwar blieben Destinationen in Europa, den Vereinigten Staaten und Australien
nach wie vor Top-Favoriten, doch es gab erstmals ein deutliches Wachstum an
Touristen, die in an der Neuen Seidenstraßeninitiative teilnehmende Länder wie
Weißrussland, Myanmar, Georgien und Nepal reisten.

Der Bericht weist auch darauf hin, dass chinesische Reisende vor ihrer Ankunft
ein großes Augenmerk auf Hotellerie, Gastronomie und Buchung legen:

– 80 % der Reisenden steigen in Highend-Hotels (Fünf-Sterne-Hotels)
ab
– Die Ausgaben für Essen und Trinken stiegen in Regionen wie dem
Südpazifik und dem Mittleren Osten um rund 60 %
– Der Bericht zeigt auch ein deutliches Wachstum bei Online-Buchungen
für Unterhaltung und Attraktionen

Diese stark segmentierte Gruppe von Reisenden fordert zunehmend vielseitigere
Dienstleistungen. Um den sich abzeichnenden Trends und unterschiedlichen
Bedürfnissen von Auslandsreisenden besser gerecht zu werden, hat UnionPay
International seine Bemühungen zur Verbesserung von Produktentwicklung und
Dienstleistungen intensiviert und seine Präsenz auf 177 Länder und Regionen
ausgedehnt.

Die kontaktlose Zahlungslösung QuickPass von UnionPay wird nunmehr von 3,4
Millionen Händlern außerhalb Chinas akzeptiert, wobei 2019 fünf neue
Destinationen – darunter Mexiko und die Tschechische Republik – hinzukamen. Die
Zahlung per UnionPay QR-Code ist an 450.000 Akzeptanzstellen verfügbar – 50 %
mehr als im ersten Halbjahr 2019. Ferner können UnionPay-Karteninhaber nun in 32
Märkten Tap-and-Go oder Scan-and-Go-Zahlungen in 52 Ländern und Regionen
durchführen.

Was Informationen anbelangt bietet der Bereich “Grenzüberschreitender
Reiseservice” der UnionPay-App Informationen über die Benutzerführung von
UnionPay-Karten, Sonderangebote, Wechselkurse, Steuerrückerstattungen und mehr.

Sonderangebote zum Neuen Jahr

Für chinesische Auslandsreisende bleibt UnionPay die wichtigste Zahlungsoption
und wird von 28,5 Millionen Händlern auf der ganzen Welt akzeptiert, darunter
500.000 neue Mitglieder aus Top-Destinationen in Italien, Großbritannien und
Indien sowie über 70 internationale Fluggesellschaften.

Während die Neujahrssaison näher rückt, hat UPI bei 30.000 Händlern in 34
Ländern und Regionen Sonderangebote eingeführt, darunter einen Rabatt von 30 %
für Outbound-Karteninhaber. Darüber hinaus wird UPI bald zusätzliche
Cashback-Belohnungen mit seinem Partner Ctrip sowie zahlreiche andere Vorteile
anbieten:

– Reisende können bei Zahlungen mit dem UnionPay QuickPass von
exklusiven Angeboten in den Duty-Free-Shops der Flughäfen und
Rabatten bei Flughafen-Transportanbietern profitieren. Bei Zahlung
per QR-Code werden Karteninhaber in einigen Regionen auch mit einem
Cashback in Höhe von 50 RMB belohnt.
– UnionPay hat sein grenzüberschreitendes Cashback-Bonusprogramm mit
acht Geschäftsbanken in China gestartet. Karteninhaber, die bei
ausländischen oder ausgewählten Online-Händlern einkaufen, können 1
% Cashback für jeden Einkauf erhalten. Die Belohnungen gelten auch
in Verbindung mit anderen Aktionsvorteilen
– Beim Einkauf bei Partnerhändlern von Ctrip können
UnionPay-Karteninhaber von einem zusätzlichen Cashback von 5 %
profitieren.
– Die Sonderangebote gelten in 80 großen Geschäftsvierteln auf der
ganzen Welt.

Die Anzahl von UnionPay-Karten, die außerhalb des chinesischen Festlandes
ausgegeben wurden, hat 130 Millionen erreicht. UPI bietet auch Sonderangebote
für ausländische Karteninhaber bei über 2.000 Händlern in 23 Regionen außerhalb
Chinas. Bei ausgewählten Händlern in wichtigen chinesischen Städten können
ausländische Karteninhaber auch Rabatte von bis zu 40 % erhalten.

Informationen zu UnionPay International

UnionPay International (UPI) ist eine Tochtergesellschaft der China UnionPay,
deren Kerngeschäft das Wachstum und die Unterstützung des internationalen
Geschäfts von UnionPay ist. In Zusammenarbeit mit mehr als 2.000 Institutionen
weltweit hat UnionPay International die Kartenakzeptanz in 177 Ländern und
Regionen mit Ausgabe in 58 Ländern und Regionen erreicht. UnionPay International
ist ein Dienstleister für kosteneffektiven und sicheren grenzüberschreitenden
Zahlungsverkehr mit hohen Qualitätsstandards. Er betreut den weltweit größten
Karteninhaberstamm und stellt praktische lokale Dienstleistungen für eine
wachsende Zahl internationaler UnionPay-Karteninhaber und Händler bereit.

Pressekontakt:
Hou Lingwei
+86 21 2026 5843
houlingwei@unionpayintl.co

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/114064/4456481
OTS: UnionPay International

Original-Content von: UnionPay International, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis