Unternehmerische Verantwortung leben: Susanne Schulz ist CSR-Botschafterin

Susanne Schulz,Geschäftsführerin adesta
 

Darmstadt, 03. Juni 2020

Susanne Schulz, Geschäftsführerin des Darmstädter Recruiting- und Outsourcing-Spezialisten adesta, ist im Rahmen der iGZ-Verbandsarbeit zur CSR-Botschafterin berufen worden. Unter CSR ist die Verantwortung von Unternehmen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens mit positiver Auswirkung auf die Gesellschaft zu verstehen. Im iGZ-Verband gibt es aktuell rund 3600 Mitgliedsunternehmen. Die zurzeit 5 CSR-BotschafterInnen nehmen mit ihren bewährten CSR-Konzepten und Praxis-Beispielen Vorbildfunktion ein für nachhaltig unternehmerische Verantwortung und stehen anderen Mitgliedsunternehmern für Beratung zur Verfügung.

adesta verfolgt schon seit Firmengründung eine klare CSR-Strategie und so sind im Laufe der Geschäftstätigkeit viele Nachhaltigkeits-Projekte entstanden. Dabei war stets der Leitgedanke “Verantwortung übernehmen und Nutzen stiften” im Fokus für das gesellschaftliche und soziale Engagement des Unternehmens, das in der Region besonders verwurzelt ist.

“Inspirieren und Haltung vorleben, kann vielfältig sein. Entscheidend ist für mich, dass man seinen Überzeugungen und Werten treu bleibt, Vision und Ziele nicht aus den Augen verliert und eine authentische und ehrliche CSR-Strategie mit der Belegschaft entwickelt. Das ermöglicht nachhaltiges Wirtschaften mit einer positiven Auswirkung auf die Gesellschaft”, sagt Susanne Schulz.

Erfahren Sie mehr über die CSR-Aktivitäten von adesta: https://adesta.cc/IokUx

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis