Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Unzufrieden im Job oder mit dem gelernten Beruf

Meistens fängt es ganz unbemerkt und erst nach mehreren Berufsjahren an. Es trifft sowohl erfolgreiche Fach- und Führungskräfte, als auch den Arbeiter am Fließband oder die Krankenschwester. Der Wunsch nach beruflicher Veränderung. Etwas anderes machen, eine Tätigkeit, bei der die eigenen Ziele und Interessen eingebracht und verwirklicht werden können. Wird der Drang nach Veränderung immer größer oder tritt er häufiger auf, sollte man sich die Zeit nehmen und die Ursachen hinterfragen. Keine beruflichen Perspektiven im aktuellen Job, wenig Unterstützung seitens des Vorgesetzten oder kaum Freizeit und Zeit für die eigene Familie sind eher externe Ursachen. Diese können eventuell durch einen Jobwechsel oder durch eine Veränderung im Unternehmen gelöst werden. Bietet der gelernte Beruf aber keine Möglichkeiten, die inneren Ziele und Wünsche umzusetzen oder haben sich die beruflichen Interessen über die Jahre verändert, muss eine berufliche Neuorientierung in Betracht gezogen werden. Doch viele Arbeitnehmer können sich keine Berufsfelder oder Tätigkeiten vorstellen, mit denen sich die eigenen Interessen, Ziele und Wünsche vereinbaren lassen.

Genau hier setzt der Berufstest für Berufserfahrene (BFB) von gepedu an. Dieser Berufstest wurde speziell für Personen entwickelt, die sich nach Jahren der Berufstätigkeit verändern möchten. Er hinterfragt die eigenen Wünsche und Werte einer beruflichen Tätigkeit auf Grundlage der bisherigen Berufserfahrung. Es wird ein Kompetenzprofil des Teilnehmers erstellt und den Ergebnissen vieler Tausend Berufstätiger gegenübergestellt. Ein Berufsmatching gleicht die Teilnehmerergebnisse mit verschiedensten Anforderungsprofilen ab und trifft Aussagen über passende Berufsfelder. Häufig liefert der Berufstest Ideen und Vorschläge, die man vorher nicht in Betracht gezogen hat. Vielen ist aber schon geholfen, wenn sich die eigenen Vorstellungen der beruflichen Zukunft mit den Vorschlägen aus dem Berufstest decken und einen darin bestärken. Da die Testergebnisse immer nur die eigene Sichtweise wiederspiegeln, ist es sinnvoll, eine zweite Meinung von Außenstehenden einzuholen. Das können Freunde, Bekannte, die Familie oder ein professioneller Berufscoach sein. Die übersichtliche und detaillierte Ergebnisdarstellung des Berufstests (BFB) bietet eine strukturierte Grundlage für weiterführende Gespräche über die eigene berufliche Zukunft.

Den Berufstest für Berufserfahrene finden Sie unter http://bfb.gepedu.de.

Weitere Informationen unter:
http://bfb.gepedu.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis