Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

USM digitalisiert Montage mit Perspectix

Mit 3D-Ansichten erleichtert der Montageviewer die Erfüllung von Kundenwünschen (Bildquelle: USM, M
 

Die P´X Industry Solution von Perspectix, eine leistungsfähige CPQ-Lösung (Configure, Price, Quote) für modulare Produktsysteme, unterstützt seit langem den weltweiten Vertrieb der Möbelbausysteme des Schweizer Traditionsunternehmens USM. Ein neues Modul Montageviewer auf gleicher Datenbasis ermöglicht papierlose Montageprozesse am Hauptsitz Münsingen und dem Montagestandort Leipzig.

Als Ikone moderner Gestaltungskunst wird das USM Möbelbausystem Haller in Arbeitsumgebungen, zunehmend auch in Wohnbereichen eingesetzt: Dazu müssen die mit der „Kugel“ flexibel kombinierbaren Sortimente zu immer komplexeren Installationen konfiguriert, kalkuliert, angeboten und schließlich montiert werden. Um die Kundenanforderungen schnell und technisch funktional zu erfüllen, werden der eigene Vertrieb in 40 Ländern ebenso wie über 400 qualifizierte Vertriebspartner von der P´X Industry Solution unterstützt. Alle greifen dabei auf die gleichen 3D-Produktkataloge mit rund 10.000 Einzelkomponenten zu, die regelbasiert zusammengefügt, visualisiert, animiert, in Stücklisten und Angeboten beschrieben werden können.

Vor der Auslieferung werden zu jedem Auftrag Montagedokumente ausgedruckt, die 3D-Ansichten und Skizzen enthalten. Sie begleiten die Arbeitspakete durch die Montage und Konfektionierung und sorgen dafür, dass jeder Kunde genau das Bestellte erhält. Nun hat Perspectix die CPQ-Lösung um einen Montageviewer erweitert, der auftragsbezogene Montageinformationen per Webtechnologie bereitstellt. Die 3D-Ansichten lassen sich sogar transparent anzeigen, Türen öffnen und Auszüge herausziehen, um Einblicke in das Innenleben zu erhalten. Aufrisse und Aufstellskizzen verdeutlichen komplexe Möbelsysteme weiter.

„In einem kurzen und erfolgreichen Projekt hat Perspectix den Montageviewer in virtual.USM integriert und an unsere Anforderungen angepasst“, berichtet Dominic Deichgard, Head of Sales Support and virtual.USM. „Der seit Jahresanfang laufende Pilotbetrieb an einigen Arbeitsplätzen erfüllt unsere Erwartungen bestens.“ Schon bald werden alle Mitarbeiter in Münsingen und Leipzig per Scan mit ihrem Touchpanel auf die Montageinformationen zugreifen. „Damit reduzieren wir unseren internen Aufwand und den Verbrauch wertvoller Ressourcen“, sagt Dominic Deichgard. „Mit der papierlosen Montage verbessern wir aber auch die Informationsbasis unserer Mitarbeiter. So können sie die Kundenwünsche noch besser erfüllen.“

Die P´X Industry Solution übernimmt Daten aus der Produktentwicklung und stellt dem Produktmanagement mächtige Werkzeuge zur Aufbereitung des Portfolios zur Verfügung. Der weltweite Vertrieb konfiguriert individuelle Produkte in 3D mithilfe aktueller Informationen, die in durchgehenden Prozessen bis in die Montage fließen. In Zukunft wird noch ein Webshop für Endkunden auf gleicher Datenbasis die umfassende Lösung abrunden.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis