Vier Millionen entrechtete Deutsche – Kritische Gedanken zum deutschen Mietrecht

Vermieter haben in Deutschland keinen allzu guten Ruf, doch dies liegt laut Michael Ghanems neustem Buch vor allem an den großen Vermietern, die sich ausschließlich nach rein ökonomischen Gründen verhalten und die notwendige Verzinsung für ihre Anleger suchen. Was viele vergessen sind jedoch die immerhin 4 Millionen kleinen und mittelständischen privaten Vermieter, welche den größten Teil der Mietwohnungen halten. Der schlechte Ruf der Vermieter, der auf dem Verhalten lediglich einiger weniger großer Gesellschaften beruht, trifft die privaten Vermieter sehr hart. Diese kleinen Vermieter sind die Benachteiligten einer beispiellos ungerechten Behandlung durch den Gesetzgeber.

Michael Ghanem erklärt in “Vier Millionen entrechtete Deutsche”, dass Vermieter in keiner anderen Gesellschaft weltweit derartig unterdrückt werden. Er zeigt, warum Vermieter über ihr vermietetes Eigentum sie nicht mehr frei verfügen können und wo die Politik Vermieter benachteiligt. Aus vielen Gründen fühlen sich Mieter immer mehr als die eigentlichen Herren im Haus. Der Autor offenbart, mit welchen Hürden Vermieter sich auseinander setzen müssen und stellt die Frage: Lohnt sich das noch?

“Vier Millionen entrechtete Deutsche” von Michael Ghanem ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-05603-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis