Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Wechselmonitor: Berliner wechseln am häufigsten den Stromanbieter

Bremer am wenigsten wechselfreudig / Singlehaushalte suchen
seltener neuen Stromanbieter als Mehrpersonenhaushalte / Hälfte der
Stromanbieterwechsler zwischen 31 und 50 Jahre alt

Berliner wechselten 2012 am häufigsten ihren Stromanbieter über
CHECK24.de, Bremer am seltensten. Zudem stieg mit zunehmender
Haushaltsgröße die Bereitschaft, sich einen neuen Stromanbieter zu
suchen. Verglichen mit dem Bevölkerungsanteil waren Singlehaushalte
am wenigsten wechselfreudig. Auch das Alter spielte bei der Suche
nach einem neuen Anbieter eine Rolle: Die Hälfte der
Stromanbieterwechsler war zwischen 31 und 50 Jahre alt.

Das ergab eine Auswertung der 2012 über CHECK24.de von
Privatpersonen abgeschlossenen Stromverträge.* Um die
Wechselaffinität zu ermitteln, wurden die Zahlen in Beziehung zur
Gesamtbevölkerung gesetzt. Ist die Wechselbereitschaft größer als
eins, hat die jeweilige Gruppe statistisch häufiger den Stromanbieter
über CHECK24.de gewechselt als der Durchschnitt der Bevölkerung.

Bundesländer: Berlin beim Stromanbieterwechsel vorne, Bremen ist
Schlusslicht

Nicht alle Deutschen waren 2012 in gleicher Weise bereit, ihren
Stromanbieter zu wechseln. Zwar waren Wechsler aus Ost- und
Westdeutschland gemäß der Bevölkerungsverteilung gleichermaßen
repräsentiert, dennoch gab es je nach Bundesland Unterschiede in der
Wechselaffinität. Im Vergleich zur Bevölkerungszahl** waren Berliner
(Wechselaffinität 1,34) und Brandenburger (Wechselaffinität 1,33) am
wechselwilligsten.

Am seltensten wechselten CHECK24-Kunden aus Bremen. Ihre
Wechselaffinität lag nur bei 0,71. An zweiter Stelle der
wechselunwilligsten CHECK24-Kunden rangieren Bewohner aus
Sachsen-Anhalt und dem Saarland (Wechselaffinität 0,77). Dabei sind
die Energiekosten in Sachsen-Anhalt im Vergleich zur Kaufkraft
besonders hoch: Im Juni 2013 mussten Bewohner dort sieben Prozent
ihrer Kaufkraft für Energie aufwenden.***

Haushaltgröße: Mehrpersonenhaushalte wechseln Anbieter häufiger
als Singles

Je größer der Haushalt, desto größer war 2012 auch die
Bereitschaft, den Stromanbieter zu wechseln. Singlehaushalte waren
dabei im Vergleich zur Gesamtbevölkerung deutlich unterrepräsentiert:
Zwar lebten 40 Prozent**** der Bevölkerung alleine, aber nur 22
Prozent der Wechsler kamen aus Singlehaushalten (Affinität 0,54).

Im Vergleich dazu war die Affinität bei Vier-Personen-Haushalten
deutlich höher: Sie lag bei 1,67 – 16 Prozent der Wechsler lebten in
Vier-Personen-Haushalten. Haushalte dieser Größe machten neun Prozent
der Gesamtbevölkerung aus. Am häufigsten suchten sich
Zwei-Personen-Haushalte über CHECK24.de einen neuen Stromanbieter (38
Prozent der Wechsler), bezogen auf ihren Anteil an der Bevölkerung
lag ihre Wechselaffinität (1,11) aber unter der der Drei- oder
Vier-Personen-Haushalte (1,47 oder höher).

Ein Grund für den stärkeren Wechselwillen bei
Mehrpersonenhaushalten könnte das höhere Sparpotential sein: So
konnte ein Vier-Personen-Haushalt (5.000 kWh Jahresverbrauch) 2012
seine Stromkosten durch einen Anbieterwechsel im Schnitt um 326 Euro
reduzieren. Bei den Ein-Personen-Haushalten waren es im Schnitt aber
auch noch 171 Euro – ein Stromanbieterwechsel lohnt sich auch für
Singles.*****

Alter: Hälfte der Stromanbieterwechsler zwischen 31 und 50 Jahre

Das Wechselverhalten hängt außerdem vom Alter ab. Am
wechselaffinsten waren CHECK24-Kunden zwischen 31 und 40 Jahren
(Affinität: 1,77): Ihr Anteil an der Bevölkerung betrug zwölf
Prozent, unter den Wechslern lag er bei 21 Prozent. Knapp die Hälfte
der Wechsler war zwischen 31 und 50 Jahre alt. Ab 61 Jahren nahm die
Bereitschaft, den Stromversorger online zu wechseln, stark ab – im
Schnitt lag die Wechselaffinität bei 61- bis über 80-Jährigen bei
0,54. Dies entspricht der generell abnehmenden Zahl der
Internetnutzer ab 60 Jahren.******

*Für die vollständigen Tabellen siehe http://ots.de/4IuZT
[11.07.2013]

**http://ots.de/fulnE [11.07.2013]

***CHECK24-Energiekostenquote: Pro Bundesland wurden die
Grundversorgungstarife für Strom und Gas mit der Kaufkraft in
Beziehung gesetzt. Dadurch wird die prozentuale Belastung
(Energiekostenquote) deutlich: http://ots.de/JPlH7 [11.07.2013]

****http://ots.de/fulnE [11.07.2013]

*****Grundlage der Berechnung: Ersparnis der Privatkunden, die
2012 über CHECK24.de den Stromanbieter ge-wechselt haben und deren
Jahresverbrauch zwischen 500 und 10.000 kWh liegt. Die Ersparnis
wurde jeweils im Vergleich zu dem vom Kunden angegebenen
Vergleichstarif berechnet. Tarife mit und ohne Neukundenbo-nus wurden
getrennt voneinander ausgewertet. Berücksichtigt wurden nur Tarife
ohne Vorauskasse, ohne Pakete und mit mindestens zwölf Monaten
Preisgarantie. http://ots.de/9xWgM [11.07.2013]

******Initiative D21: (N)ONLINER Atlas, online unter
http://ots.de/8NGzs [11.07.2013]

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes
Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden unabhängige
Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations- und
Reise-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige
der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise
und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über
200 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850
Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 230 Telekommunikationsanbieter
für DSL und Mobilfunk, über 5.500 angeschlossene Shops für
Konsumgüter, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels,
mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90
Pauschalreiseveranstalter. CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte
konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen
mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro.
Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den
Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24
beschäftigt über 500 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

www.check24.de

Pressekontakt:
Isabel Wendorff, Head of Energie, Tel. +49 89 2000 47 1171,
isabel.wendorff@check24.de
Julia Stubenböck, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1173,
julia.stubenboeck@check24.de

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis