Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Weltweites Start-up-Programm: Circula und MotionTag gewinnen Visa–s Everywhere Initiative D/A/CH (FOTO)


 


Visa (NYSE:V) hat die beiden Berliner Unternehmen Circula und
MotionTag als Gewinner des Start-up-Programms Visa–s Everywhere
Initiative ausgezeichnet, das zum ersten Mal mit Fokus auf die
deutschsprachigen Märkte ausgerichtet wurde. Die siegreichen
Start-ups erhalten für ihre erfolgreichen Pitches in zwei
verschiedenen Kategorien Preisgelder in Gesamthöhe von 50.000 Euro.
Die Gewinner haben die Chance, Teil eines Förderprogramms zu werden,
bei dem Visa sie dabei unterstützt, neue Lösungen zu pilotieren.
Zudem können sie Zugang zu Mentoren aus Visa Führungsteams und zu
Technologien bekommen, darunter die Visa APIs.

Die Initiative ist Teil des „Fintech-Fast-Track“-Programms von
Visa. Dieses vereinfacht und beschleunigt den Zugang europäischer
Fintechs zum weltweiten Netzwerk von Visa, damit sie ihr Geschäft
ausbauen und neue Kundenerlebnisse schaffen können. Visa hat ein
europäisches Investitionsprogramm über 100 Millionen US-Dollar ins
Leben gerufen. Damit investiert Visa stärker in Start-ups, um das
wachsende Fintech-Ökosystem in Europa zu unterstützen.

Zehn Start-ups aus fünf verschiedenen Ländern haben sich unter
mehr als 250 Einreichungen durchgesetzt und für das Finale im
Frankfurter TechQuartier qualifiziert. Die Einreichungen für beide
Kategorien mussten explizit auf die Märkte des deutschsprachigen
Raumes (D/A/CH-Region) ausgerichtet sein. Mit je 25.000 Euro
Preisgeld wurden folgende Start-ups ausgezeichnet:

Circula (Berlin) – Daily Customer Experience in Payments
Challenge: Circula hat Deutschlands erste mobile und GoBD-konforme
Spesenmanagement-App für KMUs entwickelt. Im vorgestellten Use-Case
möchte Circula gemeinsam mit Visa eine benutzerfreundliche, papier-
und bargeldlose Lösung für die Reisekostenabrechnung entwickeln, die
Visa seinen Kunden und Partnern zur Verfügung stellen kann.

MotionTag (Berlin) – Future Ecosystem for Payments Challenge:
MotionTag bietet eine Smartphone-basierte Ticketing-Technologie für
Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel. Im vorgestellten Use-Case
würden Fahrgäste mit nur einem Klick ein Ticket erhalten und mit Visa
genau für den Abschnitt bezahlen, den sie fahren.

Beide Gewinner wurden von einer vierköpfigen Jury bestimmt.
Darüber hinaus konnten alle anwesenden Gäste für das Start-up
abstimmen, dessen Pitch-Präsentation sie am überzeugendsten fanden.
Der Publikumspreis ging ebenfalls an MotionTag.

„Wir wollen neue Wege gehen, um innovatives Bezahlen zu
ermöglichen. Deshalb arbeitet Visa weltweit und natürlich auch in den
deutschsprachigen Ländern mit der Start-up- und Fintech-Community
zusammen. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger Circula und MotionTag.
Die Gewinner haben beeindruckende Anwendungsfälle präsentiert, mit
denen die Kundenzufriedenheit beim Bezahlen im Alltag verbessert und
neue Umfelder für das digitale Bezahlen erschlossen werden können.
Wir freuen uns darauf, mit diesen spannenden Unternehmen
zusammenzuarbeiten und ihnen dabei zu helfen, ihre Ideen weiter
auszuarbeiten und auf die nächste Stufe zu heben“, sagt Albrecht
Kiel, Regional Managing Director Central Europe bei Visa.

Das weltweite Start-up-Programm von Visa wurde 2015 zum ersten Mal
in den USA gestartet. Insgesamt haben seitdem mehr als 3,950
Start-ups aus Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Asien und Afrika
teilgenommen, die zusammen mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar an
Finanzmitteln erhalten haben. 215 Finalisten und 65 Gewinner wurden
bisher gekürt. Weitere Information über Visa–s Everywhere Initiative
D/A/CH finden Sie auf https://visa.de/VEI-DACH sowie untenstehend
eine Liste aller Finalisten in beiden Kategorien.

Challenge 1 – Daily Customer Experience in Payments
Circula, Berlin (https://www.circula.com)
Grover, Berlin (https://getgrover.com/de-de )
Zuper, München (https://de.getzuper.com/)
ClaimAir, Tschechien (https://www.claimair.com/en/)
Bankify, Finnland (https://www.bankify.io/)

Challenge 2 – Future Ecosystem for Payments
MotionTag, Berlin (https://motion-tag.com/de/)
RoomAR, Berlin (https://www.roomar.de/)
Parkbob, Österreich (https://www.parkbob.com/)
IDEE, München (https://getidee.com/)
Quickwy, Israel (https://www.quickwy.com/)

Über Visa Inc.

Visa Inc. (NYSE:V) ist weltweit führend beim digitalen Bezahlen.
Unser Ziel ist es, die Welt mithilfe des innovativsten,
zuverlässigsten und sichersten Bezahlnetzwerks zu verbinden. Damit
wollen wir Verbrauchern, Unternehmen und Volkswirtschaften Wachstum
ermöglichen. VisaNet, unser fortschrittliches globales Netzwerk für
Transaktionsabwicklung, bietet weltweit sicheres und zuverlässiges
Bezahlen. Es ermöglicht die Abwicklung von 65.000 Transaktionen pro
Sekunde. Visa legt seinen Fokus auf Innovationen und treibt damit das
rasche Wachstum des vernetzten Handels auf jedem Gerät voran. Visa
will es Verbrauchern ermöglichen, an jedem Ort und zu jeder Zeit
bargeldlos zu bezahlen. Während sich die Welt von einer analogen hin
zu einer digitalen bewegt, setzt Visa seine Marke, Produkte und
Mitarbeiter sowie sein Netzwerk ein, um die Zukunft des Handels
mitzugestalten.

Pressekontakt:
Christoph Muxfeldt / Natalie Buß
adel & link Public Relations
T: +49 69 153 40 45 35
E: visa@adellink.de

Original-Content von: Visa Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis