Westchina zieht weltweites Medieninteresse an

Die 14. WCIF, die vom
Sichuan-Büro für Expo Affairs organisiert wurde, hat sowohl im
Ausland als auch vor Ort das Interesse der Medien und aller Bereiche
der Öffentlichkeit angezogen. Statistiken zeigen, dass 1.348 Reporter
von 266 ausländischen und einheimischen Medien die Messe besucht und
darüber berichtet haben. Es gab 2,57 Millionen Nachrichten zur 14.
WCIF über die Baidu-Suche und 2,37 Millionen über die Google-Suche.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131130/CN24793
[http://photos.prnewswire.com/prnh/20131130/CN24793])

Darüber hinaus kommentierten die People–s Daily und die
Nachrichtenagentur Xinhua ebenfalls die 14. WCIF. Der chinesische
Fernsehsender CCTV hat Exklusivinterviews mit dem Premierminister der
Mongolei, dem stellvertretenden Premierminister der Republik Belarus
und dem Vizepräsidenten des französischen Senats geführt. Leaders,
ein Programm von CCTV-2, produzierte eine Fernsehsondersendung über
die 14. WCIF. CCTV Economic News hat eine Reihe von Reportagen zu den
Highlights der 14. WCIF ausgestrahlt. Außerdem wurden auch zahlreiche
Online-Berichte über die gesamten Aktivitäten der Messe publiziert
(wie z. B. People.com.cn [http://people.com.cn/], www.newssc.org
[http://www.newssc.org/]) sowie Berichte in Mikro-Blogs, WeChat und
als mobile Zeitung. Insgesamt wurden 59 Exklusivinterviews geführt
und ca. 100 Besucher nahmen an diesen Interviews teil.

Web site: http://www.newssc.org/

Pressekontakt:
KONTAKT: Shuping, +86 28 8660 5661, shuping@wcif.cn

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis