Wie RPA Unternehmen durch die Coronakrise hilft

Die Corona-Pandemie hat die Welt nach wie vor im Würgegriff. Nicht nur die Gesundheit, sondern auch die wirtschaftliche Existenz vieler Menschen steht auf dem Spiel. Doch wir erleben in der Krise auch Positives. Menschen helfen einander, nehmen Rücksicht und erfinden aus der Not heraus Strategien, das Leben mit Covid-19 zu meistern. In manchen Bereichen zeigt sich sogar, dass die veränderten Umstände einige interessante Transformationen antreiben. Die Robotic Process Automation steht dabei besonders im Fokus.

Die Krise als Katalysator der Digitalisierung

Der Mensch ist ein Meister darin, selbst den größten Krisen noch etwas Positives abzugewinnen. Allen Widrigkeiten der Viruspandemie zum Trotz sehen wir immerhin beachtliche Fortschritte in manchen Bereichen der digitalen Transformation. Vor allem die sogenannten essentiellen Branchen sind plötzlich bereit, digitalen Strategien mehr Raum zu geben. Kein Wunder, sind fehlendes Personal, erhöhte Nachfrage und das Gebot des zwischenmenschlichen Abstandhaltens ideale Voraussetzungen, um digitale Lösungen auszuprobieren.

Die Krise sei ein Weckruf, lässt sich Achim Berg, der Präsident des Branchenverbandes Bitkom zitieren. Neue digitale Geschäftsmodelle und Prozesse müssen sich nun sehr schnell entwickeln und dabei die Versäumnisse der letzten Jahre nachholen. Die Gegenwart zeigt, dass es geht, wenn es gehen muss. Das über Jahrzehnte festgefahrene Schulsystem kann plötzlich virtuelle Klassenräume anbieten. Sonst so schwerfällige Behörden bieten ihre Dienste quasi über Nacht online an. Nicht zuletzt zeigen viele kleine Läden in der Zwangsschließung plötzlich Elan, sich im Web zu positionieren.

Beispiel: RPA als Hilfe für das Gesundheitssystem

Ein äußerst passendes Beispiel für die katalysierende Wirkung der Krise zeigt sich ausgerechnet im Gesundheitssystem. Der Einsatz von Softwarerobotern und anderen digitalen Werkzeugen hat zu einem beachtlichen Anstieg der Effizienz in Krankenhäusern und Laboren geführt. In den USA, mittlerweile ein Brennpunkt der Pandemie, haben RPA Bots dabei geholfen, die Testkapazitäten in den Labors signifikant zu erhöhen und die Fallzahlen viel schneller an die Gesundheitsbehörden weiterzuleiten als dies bislang bei manueller Erfassung möglich war.

Ein weiteres Beispiel betrifft die Produktion von medizinischen Gütern, vor allem Hygienebekleidung, Schutzmasken und Desinfektionsmittel. Vor allem viele chinesische Unternehmen sahen sich mit einem großen Anstieg der Kundenbestellungen konfrontiert. Um diese Bestellungen abzuarbeiten, wurden RPA Bots eingesetzt, die die Arbeit der menschlichen Mitarbeiter deutlich vereinfachten und so die schnellere Belieferung der globalen Nachfrage ermöglichten.

Schon heute auf die Welt nach Corona vorbereitet sein

Nicht wenige Zukunftsforscher, Politiker und Feuilletonisten sehen in der Corona-Pandemie eine historische Zäsur. Sie glauben nicht, dass es nach der Krise einfach so weitergeht wie zuvor. Zumindest für einige Branchen dürfte dies auch stimmen. Die Erkenntnisse, Optimierungen und Veränderungen, die heute aus der Not heraus gemacht werden, dürften auch nach der Krise weiterverwendet werden. Viele langfristig notwendige Schritte der digitalen Transformation wurden schlicht schneller als geplant herbeigeführt. Das zwang viele Unternehmer, Behörden und auch Arbeitnehmer dazu, einzusehen, dass digitale Werkzeuge vielleicht doch nicht so schlimm sind, wie sie oft dargestellt werden. Wer heute, inmitten der Krise, auf die Zukunft setzt, wird davon auch noch lange nach dem letzten Corona-Patienten profitieren.

Anbieter helfen bei der Optimierung von Geschäftsprozessen

Egal ob E-Commerce-Website, Online Marketing Kampagnen oder die Installation von Robotic Software Automation ? Unternehmen brauchen in der derzeitigen Situation die Hilfe von Fachleuten, um diese überfällige, aber eben auch sehr plötzliche Transformation optimal zu bewerkstelligen. Nicht zuletzt deshalb ist es Aufgabe von Anbietern wie AmdoSoft, in der gegenwärtigen Krise mit helfender Hand bereitzustehen. Die Möglichkeiten unseres b4 RPA-Bots sind so flexibel und vielseitig, dass wir bereits vielen Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse helfen konnten.

Sehen Sie die Corona-Krise auch als Chance, die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voranzutreiben? Dann finden wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Optimierungspotentiale für unsere RPA-Lösungen. Rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Wer wir sind

AmdoSoft ist ein Softwarehersteller aus München, der sich seit 1998 mit seiner Softwarelösung b4 auf die IT- und Prozessautomatisierung spezialisiert hat.

Mit mehr als 20-Jahren Erfahrung, nennen wir uns Experten wenn es um die Überprüfung von IT-Infrastruktur und Anwendungen, sowie die Automatisierung und Absicherung von IT-gestützen Prozessen geht.

Was wir machen

Mit unserer Automatisierungslösungen b4 geben wir unseren Kunden ein intelligentes Tool an die Hand, dass ihre Mitarbeiter von langweiligen Routine-Aufgaben befreit, einen effizienteren Geschäftsablauf sichert und das Arbeitsumfeld verbessert.

Wie wir das machen

Der Kern von b4 ist die Graphical Rules Engine (GRE), eine auf grafischer Modellierung beruhende Regeldatenbank, die durch einfache Regelerstellung die Automation von IT-Prozesse und Korrelation von Daten ermöglicht. Dadurch können Aussagen über die Auslastung und mögliche Engpässe des Systems getroffen werden.

Robotic Process Automation (RPA) ist eine Technologie die auf den Einsatz von virtuellen Software-Robotern basiert. Unsere b4 Bots arbeiten auf dem User Interface in einer vergleichbaren Art und Weise wie es ein Mensch tun würde. Dabei werden Tätigkeiten echter Nutzer am Bildschirm simuliert und an definierten Messpunkten objektive Daten zu Verfügbarkeit und Leistung von Anwendungen gesammelt (E2E Monitoring), aber auch sich wiederholende Geschäftsprozesse automatisiert ausgeführt.

Überall dort, wo sich Arbeitsschritte häufig wiederholen und zeitintensiv sind, können Prozesse automatisiert werden und Software-Roboter die Aufgaben erledigen. Ob in der Personalabteilung, Buchhaltung, IT, im Einkauf oder bei der Softwareentwicklung, unsere b4 Bots sind branchenunabhängig und in allen Unternehmensbereichen einsetzbar.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis