WorldReach: Weltweit erfolgreichstes Programm zur Fernidentitätsprüfung für Einwanderungsbehörden

– Laut den EU Settlement Scheme-Statistiken für März 2020 (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2795851-1&h=1558385528&u=https%3A%2F%2 Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2795851-1%26h%3D2655070926%26u%3D https%253A%252F%252Fwww.gov.uk%252Fgovernment%252Fstatistics%252Feu-settlement-s cheme-statistics-march-2020%26a%3DEU%2BSettlement%2BScheme%2BStatistics%2BMarch% 2B2020&a=EU+Settlement+Scheme-Statistiken+f%C3%BCr+M%C3%A4rz+2020) des Innenministeriums wurden mehr als 3,1 Millionen Anträge erfolgreich bearbeitet, der Großteil davon in digitaler Form. Somit ist es das weltgrößte und erfolgreichste digitale Onboarding-Programm für Einwanderungszwecke durch Fernidentitätsprüfung mit Auslesen des ePass-Chips und Lebenderkennung.

Mit Blick auf den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union hat das Innenministerium das “EU Settlement Scheme (EUSS)” aufgelegt, damit Staatsangehörige des EWR, die in Großbritannien leben, einen Einwanderungsstatus im Vereinigten Königreich beantragen können. Von den Antragstellern werden drei Dinge verlangt: ein Identitätsnachweis, ein Nachweis, dass sie im Vereinigten Königreich leben, und die Angabe etwaiger strafrechtlicher Verurteilungen. Das Innenministerium wollte die Antragstellung für die ungefähr 3,5 Millionen Staatsangehörigen des EWR so unkompliziert wie möglich machen. Gesucht wurden neue innovative und effektive Mechanismen wie beispielsweise die Möglichkeit, den Antrag vollständig digital durchzuführen.

Der innovative Service auf Basis von https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2795851 -1&h=3917025724&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D27 95851-1%26h%3D3319986121%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fworldreach.com%252F%26a%3DWor ldReach&a=WorldReachs Know Your Traveller (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2 795851-1&h=4194401732&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26 o%3D2795851-1%26h%3D2818186820%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fworldreach.com%252Fsolu tions%252Fknow-your-traveller%252F%26a%3DKnow%2BYour%2BTraveller&a=Know+Your+Tra veller) (TM)-Plattform stützt sich auf https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=27958 51-1&h=1255131657&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D 2795851-1%26h%3D1711549409%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fworldreach.com%252Fsolution s%252Fidentityreach%252F%26a%3DIdentityReach&a=IdentityReach (TM). Dabei werden die Sicherheitsmerkmale des ePass-Chips ausgelesen, um die Legitimität des Dokuments zu bestätigen. Die Gesichtserkennung funktioniert über den Vergleich des sicheren Referenzbilds aus dem ePass-Chip mit einem Live-Selfie, das mit der Smartphone-Kamera aufgenommen wird. Durch Lebenserkennungstechnologie wird versuchter Identitätsbetrug vereitelt. Der Service unterstützt verschiedene elektronische Ausweisdokumente, darunter ePässe, biometrische Aufenthaltskarten des Vereinigten Königreichs sowie elektronische Personalausweise von EU-Bürgern, stets nach ICAO-Standards.

Nach einer dreimonatigen Betaphase wurde der Service am 30. März 2019 freigeschaltet. Staatsangehörige des EWR haben bei der Antragstellung drei Möglichkeiten der Identitätsprüfung: per Post, durch Besuch eines lokalen Dienstleisters und vollständig digital. Die große Mehrheit wählte die digitale Option und schloss das Verfahren erfolgreich ab, auch während COVID-19-bedingter Schließungen.

Im Vergleich mit der ortsfernen digitalen Onboarding-Quote im Bankensektor ist dies ein sehr gutes Abschneiden. Laut Asia Bank Research meldeten die Teilnehmer in seinem Excellence 2019-Programm beim digitalen Onboarding eine Abbruchquote von bis zu 80 %. Ein https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2795851-1&h=3090812366& u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2795851-1%26h%3D35 23137870%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fresources.signicat.com%252Fb2ob2%26a%3DSIGNIC AT%2Breport&a=SIGNICAT-Bericht nannte als Hauptgrund, weshalb Bankkunden einen Antrag abgebrochen haben, dass “die Bearbeitung zu lange gedauert hat”.

Eckdaten

– Mehr als 3,1 Millionen Anträge erfolgreich abschlossen. – Viele konnten ihren Antrag in unter 10 Minuten abschließen, mit einem hohen Niveau der Identitätssicherheit. – Dies war die erste produktive iOS-App , mit der ICAO MRTD-konforme Chips mittels Near Field Communication (NFC) im großen Maßstab auf iPhone 7 und höher ausgelesen wurden. – Die Identitätsprüfung war auf Android- und iOS-Geräten mehr als 2.300 unterschiedlicher Marken und Modelle erfolgreich. – Der IdentityReach-Service ist skalierbar mit 25.000-30.000 Anträgen pro Tag , die zu Spitzenzeiten im Rahmen des EUSS bearbeitet werden. – Die Verfügbarkeit des IDV-Systems seit dem produktiven Live-Start liegt bei 99,97 %, was die DGV-Zielvorgabe übertrifft. – Ergebnisse der 2019 EUSS Feedback-Umfrage: 79 % der Antragsteller bezeichneten die App-gestützte Identitätsprüfung als “sehr einfach” oder “recht einfach”. 7 % fanden es weder schwierig noch einfach. – Die durchschnittliche Bewertung der App im Google Play Store liegt bei 4,1 Sternen .

“Vor dem Hintergrund der Covid-19-Situation spielen höchst vertrauenswürdige, praxiserprobte Dienste zur Fernidentitätsprüfung eine große Rolle, insbesondere beim digitalen Onboarding durch staatliche Stellen und bei der Bereitstellung elementarer Leistungen”, sagte Gordon Wilson, WorldReach CEO. “Das EUSS ist ein sehr erfolgreiches, skalierbares Paradebeispiel dafür, was mit den passenden durchgängigen Prozessen und Technologien und einem kollaborativen Team erreicht werden kann.”

Der innovative Ansatz von WorldReach bei der komplexen Fernidentitätsprüfung zu Einwanderungszwecken wurde vom Innenministerium anerkannt. ( HO News Team, 23. Januar 2020) (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2795851-1&h=1770786725&u=https %3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2795851-1%26h%3D605544858 %26u%3Dhttps%253A%252F%252Fhomeofficemedia.blog.gov.uk%252F2020%252F01%252F23%25 2Fsecurity-minister-were-going-the-extra-mile-for-eu-citizens-here%252F%26a%3DJa n%2B23%2B2020%2BHO%2BNews%2BTeam)%25C2%25A0&a=HO+News+Team%2C+23.%C2%A0Januar+20 20)%C2%A0)

Klicken Sie https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2795851-1&h=3517144412&u=https%3 A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2795851-1%26h%3D1337416627% 26u%3Dhttps%253A%252F%252Fworldreach.com%252Fresources%252Fpublications%252F%26a %3Dhere&a=hier für eine ausführlichere EUSS-Fallstudie.

Informationen zu WorldReach Software

WorldReach Software liefert die Grundlage für höchst vertrauenswürdig digitale Dienstleistungen durch seine Systeme für staatliche Einwanderungsbehörden, Passstellen, Grenzverwaltung, konsularische Vertretungen und Bürgerservicestellen. Wir nutzen innovative Prozesse und klassenbeste Technologie zur Identitätsprüfung.

Zu unseren Kunden zählen die Regierungen von Kanada, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden, Irland, den britischen Überseegebieten (Anguilla, Bermuda, Cayman-Inseln, Montserrat, Turks- und Caicosinseln, Jungferninseln, St. Helena) und den Kronbesitzungen der britischen Krone (Guernsey, Isle of Man, Jersey) & Gibraltar.

Pressekontakt:

Shelley Bryen, WorldReach Software, Shelley.Bryen@worldreach.com, +1 (613) 697-6
997

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/73124/4590867
OTS: WorldReach Software

Original-Content von: WorldReach Software, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis