Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Woulfe Mining veröffentlicht vorläufigen NI 43-101-konformen Ressourcenbericht für Sangdong

Woulfe Mining veröffentlicht vorläufigen NI 43-101-konformen Ressourcenbericht für Sangdong

23. September 2011

TSX-V: WOF
FWB: OZ4
OTCQX: WFEMF

Vancouver, British Columbia – 21. September 2011 – Woulfe Mining Corp. („Woulfe“ oder das „Unternehmen“) (TSX-V: WOF)(OTCQX: WFEMF) ist erfreut, die Veröffentlichung des vorläufigen NI 43-101-konformen Ressourcenberichts für die Mine Sangdong bekanntzugeben.

Wardrop, ein Unternehmen von Tetra Tech („Wardrop“), hat, wie im Juli 2011 bekanntgegeben wurde, eine vorläufige Ressourcenschätzung für die Mine Sangdong in Südkorea angefertigt. Der vorläufige NI 43-101-konforme Ressourcenbericht kann nun auf SEDAR unter http://www.woulfemining.com/i/pdf/techreports/2011-09-16_SangdongRU.pdf oder auf der Unternehmenswebseite unter www.woulfemining.com eingesehen werden.

Wie bereits bekanntgegeben wurde, schließt die vorläufige Ressourcenschätzung an den Abschluss des unternehmenseigenen Phase-1-Bohrprogramms und anderer Arbeiten an. Die Ressource für die Zonen mit Skarnmineralisierung ist in Tabelle 1 zusammengefasst. Es gilt zu beachten, dass diese Ressource lediglich die Mineralisierung im oberen Abschnitt der Mine darstellt. Die Ressource in Tabelle 1 stellt etwa ein Viertel der Einfalltiefe der bekannten Mineralisierung der ehemaligen Mine dar. Woulfe wird die Bohruntersuchungen und die Exploration der verbleibenden Einfalltiefe fortsetzen und die Ressource weiter abgrenzen.

Tabelle 1. Ressourcenschätzung für Sangdong, Zonen mit Skarnmineralisierung, oberer Abschnitt

Kategorie Zone TONNEN Dichte WO3 (%) MoS2 (%)
Angezeigt Hangende 1.143.000 2,9 0,38 0,07
Angezeigt Haupt 2.076.000 2,9 0,47 0,03
Angezeigt Sohle 2.749.000 2,9 0,41 0,03
Angezeigt insgesamt 5.968.000 0,42 0,04

Abgeleitet Hangende 6.073.000 2,9 0,38 0,06
Abgeleitet Haupt 9.002.000 2,9 0,50 0,04
Abgeleitet Sohle 3.497.000 2,9 0,46 0,04
Abgeleitet insgesamt 18.572.000 0,45 0,05

Details

Diese vorläufige Ressourcenschätzung (Wirksamkeitsdatum: 15. Juli 2011) ist der Höhepunkt der Arbeiten, die Woulfe durchgeführt hat, seit das Unternehmen das Projekt übernommen hat. Es stellt das Ende der ersten Phase eines Programmes zur Abgrenzung und Erfassung der Ressource dar. Woulfe hat untertägigen Zugang erhalten und dort ein umfassendes Bohrprogramm aufgenommen, das von zusätzlichen Bohrungen an der Oberfläche ergänzt wurde. Die vorläufige Ressourcenschätzung beruht auf dieser Bohrkampagne und dem modernen Bohrprogramm, das beim Projekt von Woulfes Vorgänger durchgeführt wurde.

Die Mineralisierung wird aufgrund der Auswertung historischer Daten nun besser verstanden und besser im Modell erfasst. Das neue Modell ist eine wesentlich genauere Darstellung der Geologie, wie sie in der Mine vorzuliegen scheint, als das Modell aus der Rahmenbewertung. Ein Teil der hierin beschriebenen Ressource liegt innerhalb eines bekannten hochhaltigen Abschnitts der ehemaligen Mine. Der durchschnittliche Gehalt in dieser Zone beträgt circa 0,6% WO3.

Weitere Einzelheiten zur Ressourcenschätzung stehen im Bericht, der auf SEDAR eingereicht wurde, zur Verfügung.

Zukünftige Arbeiten

Woulfe wird die Bohruntersuchungen und die Exploration des oberen Abschnitts der ehemaligen Mine fortsetzen. Die Abgrenzung und Verbesserung der Mineralisierungsmodelle bei Sangdong wird mit der Niederbringung weiterer Bohrungen unter Tage ebenfalls fortgesetzt werden. Diese Daten werden die Probendichte verbessern, was wiederum die Zone, die die Kriterien der angezeigten Ressourcenkategorie erfüllt, vergrößern wird. Die Modellierung des historischen Abbaus wird die Darstellung der Lagerstätte ebenfalls weiter verbessern.

Diese Pressemitteilung wurde in dieser Form und diesem Zusammenhang von Herrn Paul Gribble (FIMMM, C.Eng) von Wardrop, das Unternehmen, das mit Woulfe gemeinsam an den Studien bei Sangdong arbeitet, überprüft und freigegeben. Herr Gribble verfügt über die angemessenen Qualifikationen und ausreichend relevante Erfahrung, um sich als qualifizierter Sachverständiger für die Meldung von Mineralressourcen für die Lagerstätte Sangdong zu qualifizieren.

Im Namen des Board of Directors von Woulfe Mining Corp.

“Brian Wesson”

Brian Wesson (FAusIMM)
President, CEO und Director

Über Woulfe Mining Corp.

Woulfe Mining Corp. ist ein an der TSX-V gelistetes Unternehmen mit einem diversifizierten Portfolio an Bergbaulizenzen für Wolfram, Molybdän, Gold, Basismetalle und Uran-Vanadium in Südkorea.

Das Unternehmen fokussiert sich auf die Entwicklung der Sangdong Wolframmine (eine der für 40 Jahre größten und bekanntesten Wolframminen der Welt), die nach Ansicht des Unternehmens einen signifikanten Wert für seine Aktionäre darstellt. Das Ergebnis der Scoping Study im März 2010 ermittelte den NPV des Projekts auf US$ 467 Mio. bei einem Rohstoffpreis von $25.000 pro Tonne „Ammonium Paratungstate“ (APT). Der heutige Preis von APT beläuft sich auf über $45.000 pro Tonne. Woulfe hat die Projektentwicklung aufgrund des robusten Projekts und Marktes vorangetrieben. Das Ziel des Unternehmens ist es Ende 2012 in die Produktion zu gehen. In den letzten 18 Monaten hat sich das Unternehmen auf die Zusammenstellung des Sangdong Teams und der Wiedereröffnung der Mine fokussiert. Das Projekt ist mit sehr guten Experten ausgestattet und entwickelt sich schnell voran.

Woulfe Corporate hat seinen Fokus nun auf das Muguk Goldprojekt, Koreas größte historische produzierende Goldmine, gerichtet. Im Jahr 1998 wurde von der “Korea Resources Corporation (KORES)” berichtet, dass Muguk eine kombinierte Ressource von 1.418.980 Tonnen @ 13,5 g/t Gold und 72,8 g/t Silber (615.956 oz Gold und 3.321.599 oz Silber) enthält. Woulfe merkt an, dass bisher keine ausreichenden Arbeiten von einer qualifizierten Person durchgeführt wurden, um die historische Schätzung zu bestätigen und das es diese nicht als aktuelle Ressource ansieht. Auch sollte man sich auf die historische Schätzung nicht verlassen. Ein Bohrprogramm wird die nach unten führenden Ausdehnungen der „Three Brothers“ Ader im Juni 2011 erbohren. Woulfe‘s andere Projekte werden in Betracht gezogen, sobald diese beiden in die Produktion geführt wurden, um weitere Werte für die Aktionäre aufzudecken und das Unternehmen so schnell wie möglich zu einem positiven Cash Flow Ergebnis zu führen.

Mineralressourcen sind keine Reserven und haben keine ökonomische Durchführbarkeit demonstriert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie –

Renmark Financial Communications
Barbara Komorowski
Office phone +1 (514) 939-3989
bkomorowski@renmarkfinancial.com

oder

Nicola Street Capital
Nick Smith
Mobile phone +1 (415) 595-0865
nsmith@nicolastreetcapital.com

oder

Woulfe Mining Corp.
Administration Office
+1 604 684 6264
+1 604 684 6242 (FAX)
info@woulfe.com.au
www.woulfemining.com

Aussagen dieser Pressemitteilung, die keine historischen Fakten darstellen sind zukunftsgerichtete Aussagen, welche Subjekt einer Anzahl bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheit und andere Faktoren sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommenen abweichen können. Auch wenn wir glauben, dass die Erwartungen aus den zukunftsgerichteten Aussagen angemessen sind, können die tatsächlichen Ergebnisse variieren und künftige Ergebnisse, Aktivitätslevel, Performance oder Erfolge können nicht garantiert werden.

Die TSX Venture Exchange hat weder die Adäquatheit und Richtigkeit dieser vom Management erstellten Pressemitteilung überprüft noch übernimmt sie die Verantwortung für deren Inhalt. Wir beanspruchen den Schutz der Safe-Harbor-Regelung.

Value Relations haftet nicht für die Richtigkeit der Übersetzung. Die Original Pressemeldung finden Sie in englischer Sprache auf www.woulfemining.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis