Xinhua Silk Road: Hangzhou in Ostchina wird zum beliebten Ziel für Investitionen

Hangzhou, die Hauptstadt der
ostchinesischen Provinz Zhejiang ist in den letzten Jahren zu einem
beliebten Ziel für Investitionen in ein verbessertes Geschäftsumfeld
geworden.

Statistiken zeigen, dass Hangzhous tatsächliche Nutzung von
ausländischem Kapital im Zeitraum Januar bis September 6,086
Milliarden US-Dollar erreichte, was einem Anstieg von 19,21 Prozent
gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Das Ergebnis ist zunächst einmal darauf zurückzuführen, dass die
Stadt eine Vielzahl von Maßnahmen implementiert hat, um Talente
anzuziehen und die damit verbundenen Dienstleistungen zu verbessern
und so ihr Geschäftsumfeld zu optimieren.

Hangzhou liegt in China an erster Stelle, was den Nettozufluss von
Talenten in den Jahren 2018 und 2019 angeht. Die Stadt ist auch
führend bei der Einführung hochrangiger ausländischer Talente,
Ingenieure und Eliten aus Wissenschaft und Technologie.

Der reiche Talentpool hat Wellen von hochwertigem Kapital und
fortgeschrittenen Industrien mit sich gebracht, die Hangzhou zu einem
Zentrum für High-End- und intelligente Fertigung gemacht haben.

Viele transnationale industrielle Inkubationsplattformen wie der
China Australia Medtech Innovation Park und der Sino-Finnish
Technology Industrial Park, haben sich in der Stadt niedergelassen
und treiben die lokale industrielle Transformation und Modernisierung
voran.

Darüber hinaus hat Hangzhou seine behördlichen Dienstleistungen
verbessert, Steuern und Gebühren gesenkt und die Verwaltungsverfahren
gestrafft, um ein erstklassiges Geschäftsumfeld zu schaffen.

Hangzhou hat in Zusammenarbeit mit Großbanken staatliche Mittel,
richtlinienbasierte Technologiegarantien, Spezialfonds für kleine und
mittlere Technologieunternehmen sowie etablierte Technologiebanken
eingerichtet, um Innovation und Unternehmertum zu fördern.

Auch bei der Steuersenkung gelang der Stadt ein Durchbruch. Die
Daten zeigen, das seit 2018 Steuern im Wert von 2,309 Milliarden Yuan
für 116.300 Unternehmen gesenkt wurden. Unterdessen hat die
Mehrwertsteuerreform der Stadt den Unternehmen 4,105 Milliarden Yuan
erspart.

Dank der geografischen Vorteile, der reichlich vorhandenen
Ressourcen an Talenten, Innovationen und Kapital sowie effizienten
behördlichen Dienstleistungen genießt Hangzhou mehr Möglichkeiten als
je zuvor, so ein Beamter des Hangzhou Investment Promotion Bureau.

Siehe den Link: https://en.imsilkroad.com/p/309211.html

Pressekontakt:
Silvia
+86-151-1792-5061

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis