Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Zeitversetztes Posten mit dem Social Media Tool Blog2Social

Posten Sie auf den verschiedenen Social Media zu den richtigen Zeiten
 

Für ein erfolgreiches Blog Marketing sind die Social Media unerlässlich. Neben der passgenauen Ansprache je Netzwerk entscheidet auch die Uhrzeit darüber, ob ein Post gelesen wird oder nicht. Die größte Herausforderung für Corporate Blogs ist, mit knappen Ressourcen eine erfolgreiche Social Media Strategie umzusetzen, die von der individuellen Ansprache, über das zeitversetzte Posten, bis hin zur optimalen Bildgröße, alle wichtigen Vorgänge abdeckt. Das Social Media Tool Blog2Social unterstützt vor allem Corporate Blogs dabei diese Arbeitsschritte ressourcenschonend und zeiteffizient umzusetzen.

Zeitversetztes Posten an alle Netzwerke

Ein wichtiger Faktor für einen erfolgreichen Post ist das Posten zur richtigen Uhrzeit. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass bei den verschiedenen Netzwerken zu unterschiedlichen Tagen und Uhrzeiten eine höhere Interaktion zu verzeichnen ist. So lassen sich auf Facebook die meisten Shares um 13 Uhr erzielen, während auf Twitter die Retweet-Quote zwischen Montag und Donnerstag um 17 Uhr am höchsten ist.
Mit dem WordPress Plugin und Social Media Tool Blog2Social lassen sich Blogartikel auf Xing, Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest, Google+, Tumblr, Flickr und Diigo nicht nur individualisiert, sondern auch zeitversetzt posten. Dem Blogger steht frei, ob er alle Netzwerke zur gleichen Zeit erreichen oder zeitlich vorplanen möchte – Datum und Uhrzeit der Postings sind für alle Netzwerke separat einstellbar. Für Twitter lassen sich sogar mehrere Beiträge hinter-einander individuell einstellen und raussenden. Sowohl bei Twitter als auch bei allen anderen Netzwerken besteht die Möglichkeit, die Kommentare passgenau auf das jeweilige Netzwerk zuzuschneiden auf Facebook etwas länger und für Xing und LinkedIn an die Business-Kontakte angepasst. Auch Hashtags, Handles und Tags lassen sich passend zu den jeweiligen Netzwerken integrieren. Blogger und Social Media Manager, die sonst viel Zeit und Arbeit für das Posten von Blogbeiträgen in den sozialen Netzwerken aufwenden, können jetzt mit Blog2Social ihr gesamtes Blog Marketing mit Social Media direkt aus dem WordPress Backend heraus steuern. Diese zusätzliche Funktion bietet vor allem Corporate Bloggern große Optimierungsmöglichkeiten im Social Media Management, um noch zeiteffizienter und ressourcenschonender zu arbeiten.

Posten in Gruppen und auf Profil-Seiten

Ob private oder Corporate Blogs, für jede Zielgruppe gibt es bei Blog2Social zugeschnittene Lösungen. Für jeden Autor lassen sich verschiedene Profile mit unterschiedlichen Social Media Accounts einrichten. User können nicht nur auf persönliche Profile, sondern auch auf Seiten und in Gruppen bei Facebook, Google+ und LinkedIn posten. Administratoren können die Beiträge aller Autoren posten, z.B. an zentrale Firmenprofile. Das ist für Profi-Blogger, Multi-Autoren Blogs und Corporate Blogs ebenso wichtig, wie das Reporting mit detaillierten Informationen zu den Veröffentlichungen.

Das WordPress Plugin Blog2Social gibt es als kostenlosen Download bei WordPress und auf der Blog2Social Website (http://blog2social.com)

Informationen und Preise zu den erweiterten Versionen finden Sie hier (http://service.blog2social.com/).

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis