Bücherfrühling 2019: Das ZDF und die Leipziger Buchmesse (FOTO)


 


Vom 21. bis zum 24. März 2019 öffnet die Leipziger Buchmesse ihre
Pforten. Das ZDF ist in der Glashalle vor Ort, wieder gemeinsam mit
dem Autorenforum “Das Blaue Sofa”. Hier finden nicht nur Gespräche
statt, sondern auch die Aufzeichnung der ZDF-Kultursendung “aspekte”
für Freitag, 22. März 2019, 23.00 Uhr, sowie das Social-Media-Format
“Dein Buch live” am Sonntag, 24. März 2019, 15.00 Uhr – live zu
verfolgen in der ZDFmediathek und auf Facebook. Außerdem wird zur
Leipziger Buchmesse das Online-Angebot https://deinbuch.zdf.de um
eine Sparte für junge Leser ergänzt.

Erstmals zeichnet “aspekte” die Sendung auf der Leipziger
Buchmesse auf, und Messebesucher können am Freitag, 22. März 2019,
17.00 Uhr, live dabei sein. Thema ist, neben anderen, das diesjährige
Gastland der Messe: Tschechien. Die Moderatoren Katty Salié und Jo
Schück begrüßen die Schriftstellerin Peggy Mädler mit ihrem Roman
“Wohin wir gehen” und den Historiker Frank Biess, der mit seinem
Sachbuch “Republik der Angst” für den Leipziger Buchpreis nominiert
ist. Als Live-Act tritt der britische Singer-Songwriter Tom Walker
auf der “aspekte”-Bühne in Leipzig auf.

Bei “Dein Buch live”, Sonntag, 24. März 2019, 15.00 Uhr, mit
Schauspielerin Nilam Farooq und der Buchbloggerin Tami geht es um
Lieblingsgegenstände, die Gäste mitbringen, und Buchempfehlungen, die
dazu passen. Das Format ist live in der ZDFmediathek unter
https://zdf.de/kultur/dein-buch-live und in Facebook unter
https://facebook.com/ZDFkultur zu sehen.

Seit 2000 hat sich das “Blaue Sofa” als gemeinsames Autorenforum
von Bertelsmann, ZDF, Deutschlandfunk Kultur (seit 2008) und 3sat
(2018) auf den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt etabliert. 2019
ist es zum 20. Mal auf der Leipziger Buchmesse. Im Halbstundentakt
präsentieren sich dort namhafte Autoren und stellen sich den Fragen
von Journalisten.

In diesem Jahr werden in Leipzig etwa 60 Autorinnen und Autoren
Platz nehmen, darunter Feridun Zaimoglu, Takis Würger, Ingrid Noll,
Christoph Hein, Dirk von Lowtzow, Sebastian Fitzek, Masha Gessen,
Bela B Felsenheimer, Else Buschheuer, Jacob Augstein, Mohammed Hanif,
Heinz Bude, Marion Brasch, Jean Ziegler, Rocko Schamoni, Sasa
Stanisic;, Uschi Brüning und Antje Rávik Strubel.

Donnerstag, Samstag und Sonntag findet auf dem “Blauen Sofa” zudem
“Die blaue Stunde” statt. Das sind Gesprächsrunden mit mehreren
Autoren, darunter am Donnerstag, 17.00 Uhr, die Leipziger
Buchpreisträger 2019.

Unter https://zdf.de/kultur/das-blaue-sofa findet man jetzt schon
das geplante Veranstaltungsprogramm. Ab Messebeginn kann man unter
dieser Adresse die Gespräche live im Internet verfolgen oder später
abrufen.

Eine dreistündige Zusammenfassung mit den Highlights der Gespräche
auf dem Blauen Sofa zeigt das ZDF am Dienstag, 26. März 2019, 0.35
Uhr, in “Die lange Nacht des Blauen Sofas”. Ein 90-minütiges
“Best-of” der Gespräche ist zuvor schon in 3sat, dem
Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD, am Sonntag, 24. März
2019, 11.25 Uhr, zu sehen.

Ansprechpartner: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 –
2099-1096; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos (aktuelle ab 22. März 2019, 10.00 Uhr) sind erhältlich über
ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/leipzigerbuchmesse2019

Pressemappe: https://ly.zdf.de/2Ka/

https://zdf.de/kultur

https://facebook.com/ZDFkultur

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis