Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Das Startup SCOOCS will das Bewusstsein für den CO2-Verbrauch im Eventbereich steigern und durch Digitalisierung Alternativen schaffen

Eine zweitägige Konferenz mit 150 Teilnehmer:innen aus Europa hat einen Verbrauch von ungefähr 30.000 kg CO2 . Eine Buche bindet etwa 12,5 kg CO2 pro Jahr . Es wären also 2.400 Bäume nötig, um den Ausstoß zu kompensieren. Deshalb ist es immer noch die beste Lösung, die Emissionen ganz zu vermeiden. Möglich ist das durch mehr digitale Veranstaltungen, die auch nach Corona eine Rolle spielen müssen, um die Klimakrise zu bewältigen.

SCOOCS (vormals iChair) möchte seit Juli 2020 als Anbieter einer digitalen Veranstaltungsplattform Unternehmen motivieren, sich den eigenen CO2-Ausstoß ? auch nach Corona ? stärker bewusst zu machen. Gerade durch den Einsatz von digitalen bzw. hybriden Veranstaltungsformaten können CO2-Emissionen reduziert und in vielen Fällen zusätzlich auch Kosten gespart werden.

Um als Anbieter einer digitalen Veranstaltungsplattform zudem nicht an Glaubwürdigkeit zu verlieren, ist SCOOCS bereit, Geld in Klimaprojekte zu investieren. Der Betrag bemisst sich an den eingesparten Emissionen ihrer Kund:innen: Die CO2-Einsparungen können durch ein auf der Plattform aktiviertes Modul gemessen werden. Im Anschluss wird der Wert von SCOOCS verdoppelt und in einen Kompensationsbetrag umgerechnet, wie etwa bei der Klimaschutzorganisation Atmosfair.

Technologie nutzen, um Menschen zusammenzuführen
SCOOCS (Smart Customizable Online Offline Conferences for Sustainability) steht für eine intelligente, konfigurierbare und digitale Veranstaltungsplattform, die das Thema Nachhaltigkeit von Beginn an integriert hat. SCOOCS möchte es Veranstalter:innen, etwa aus der Wissenschaft, dem Messegeschäft oder der Kommunikationsbranche, ermöglichen, virtuelle und hybride Events jeder Art zu gestalten. Ganz gleich ob Online-Kurse mit 30 Personen oder virtuelle Konferenz mit bis zu 10.000 Teilnehmer:innen ? SCOOCS kann individuell und einfach, ganz nach den Bedürfnissen, eine DSGVO-konforme Veranstaltung umsetzen.

Die Technologie von SCOOCS ermöglicht es, wertvolle persönliche Begegnungen und dadurch ein Zugehörigkeitsgefühl unter den Online-Teilnehmenden zu schaffen. Durch eine Vielzahl von Netzwerkangeboten, wie Chaträume, Soziale Medien oder private Video-Meetings, ist der persönliche Austausch sowohl unter den Teilnehmer:innen als auch mit den Redner:innen und Veranstalter:innen immer möglich. So wird aus der digitalen Veranstaltung eine virtuelle Community, die optimal vernetzt miteinander agiert und sich zu den Inhalten austauscht.

Mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit
Beim Aufbau von SCOOCS kam es Gründer René Bohnsack vor allem darauf an, eine Plattform zu schaffen, die digitale Transformation mit einem nachhaltigen Ansatz verbindet. Denn für Bohnsack spielt immer der Impact eine wichtige Rolle. Bohnsack ist als Professor für Strategie und Innovation an der Católica-Lisbon tätig. Dort erforscht er die Diffusion von Technologien und wie Geschäftsmodelle diese beschleunigen können. Schon in der Vergangenheit hat er einige digitale Startups gegründet.

Als 2020 zahlreiche Veranstaltungen abgesagt werden mussten, sollte das gleiche Schicksal nicht auch die halbjährlich stattfindende Konferenz für Nachhaltigkeit ? GRONEN ? treffen, für die Bohnsack 2020 als Gastgeber in Lissabon amtierte. René Bohnsack merkte schnell, dass es bisher kein geeignetes Tool für akademische Veranstaltungen gab. Also wurde er mit seinem Team aktiv. Innerhalb kürzester Zeit wurde, auf Basis einer bestehenden E-Learning-Plattform, SCOOCS entwickelt und umgesetzt.

Erste erfolgreiche Umsetzungen
Der Erfolg der virtuellen und Hybrid-Events mit Unterstützung von SCOOCS konnte schon in vielfältigen Einsatzgebieten bewiesen werden, zum Beispiel bei der Durchführung von akademischen Konferenzen des Deutsches Krebsforschungszentrum oder der RWTH Aachen, bei Informationsveranstaltungen bekannter Unternehmen wie Heise, Lufthansa oder Brita aber auch für politische oder kulturelle Veranstaltungen, u.a. des Reeperbahn Festivals 2020. Das Reeperbahn Festival wurde für die Durchführung sogar mit dem GERMAN SILBER MULITI-MEDIA AWARD 2021 ausgezeichnet.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis