Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Games-Career.com listet Hochschulen und Studiengänge für Gamer

Hamburg, 22. Oktober 2012: Das Job-Portal für die Games-Branche, Games-Career.com, bietet Berufseinsteigern ab sofort eine Übersicht von Games-Studiengängen und -Ausbildungsangeboten. Die neue Rubrik Studium richtet sich insbesondere an junge Menschen, die eine Karriere als Game Designer, Programmierer, 2D- oder 3DArtist anstreben und sich über entsprechende Bachelor- und Masterstudiengänge informieren möchten. Bildungseinrichtungen können ihr Angebot kostenlos auf Games-Career.com vorstellen.

Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten die für den Einstieg in die Spielebranche qualifizieren, werden in Deutschland erst seit wenigen Jahren angeboten. Für Studieninteressierte mit dem Berufswunsch Game Designer oder Programmierer bedeutet es einen großen Aufwand sich umfangreiche Informationen zu beschaffen. „Hier setzt die Idee unserer neuen Rubrik „Studium“ auf Games-Career.com an, mit der wir den Youngstern einen möglichst umfassenden Überblick zum Bildungsangebot bieten möchten“, kommentiert Achim Quinke, Managing Director von Quinke Networks und Betreiber von Games-Career.com.

Hochschulen, Fachhochschulen sowie Ausbildungseinrichtungen haben ab sofort die Möglichkeit, sich auf Games-Career.com zu registrieren und ein kostenloses Hochschulbasisprofil anzulegen. Dies umfasst eine Beschreibung der Bildungseinrichtung und die Vorstellung des Studienangebots. Weitere Funktionen und eine prominente Listenplatzierung können für 50 Euro pro Monat hinzugebucht werden.

Aktuell sind auf Games-Career.com 16 Bildungseinrichtungen gelistet. In Zukunft wird das Angebot auch um Hochschulen aus dem Ausland erweitert.

Weitere Informationen unter:
http://www.quinke.com


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis