“Immer in guten Händen”- Zukunftspakt Apotheke unterstützt Kampagne von Verband und Kammer Nordrhein

“Papier-Rezept. E-Rezept. Immer in guten Händen. Ihre Apotheke vor Ort.” Mit dieser starken Botschaft werben Apothekerverband und Apothekerkammer Nordrhein für die Leistungen der Apotheke von nebenan. Der Zukunftspakt Apotheke (https://zukunftspakt-apotheke.de/) , der sich den Einsatz für die inhabergeführten Apotheken auf die Fahne geschrieben hat, unterstützt diese Botschaft und verlängert die zuvor in Nordrhein durchgeführte Print- und Digitalkampagne durch kostenlose Anzeigen in der Apothekenkundenzeitschrift my life. Mitglieder des Zukunftspakts Apotheke sind Hubert Burda Media, NOWEDA, PHARMA PRIVAT, APOSTORE und NetDoktor.

Die erste ganzseitige Anzeige ist ab sofort bundesweit in der aktuellen my life zu sehen. Insgesamt werden zehn Anzeigenmotive in der my life erscheinen. Bei der Kampagne kommen plakative und emotional gestaltete Motive mit den Themenschwerpunkten Apotheken-Botendienst, Digitalisierung und E-Rezept zum Einsatz. Die my life erscheint zweimal im Monat mit einer Auflage von 2,3 Millionen Exemplaren. Ziel der Kampagne ist es, die Apotheken vor Ort mit ihrem hohen Digitalisierungs- und Dienstleistungsgrad als erste und persönliche Anlaufstelle für die Arzneimittel- und Gesundheitsversorgung zu profilieren und mit Blick auf die Einführung des E-Rezeptes im öffentlichen Bewusstsein der Menschen zu stärken.

“Es ist gut zu wissen, bei der Gestaltung der Zukunft starke Partner an seiner Seite zu haben. Deshalb freuen wir uns, gemeinsam mit dem Zukunftspakt Apotheke unsere vielbeachtete Kampagne auf Landesebene auch bundesweit noch weiter forcieren zu können. Das bedeutet weiteren starken Rückenwind für die Apotheken vor Ort. In diesen nicht einfachen Zeiten ist das wichtiger denn je”, erklärt Thomas Preis, Vorsitzender des Apothekerverbandes Nordrhein e.V.

“Gerade während der Corona-Krise wurde deutlich, wie wichtig die wohnortnahe Versorgung der Menschen mit Arzneimitteln ist. Beim Notdienst oder der individuellen Herstellung von Medikamenten sind die Apotheken vor Ort besonders stark. Das muss mehr ins Bewusstsein der Menschen gebracht werden. Apothekerinnen und Apotheker kennen ihre Patienten seit vielen, vielen Jahren. Das ist die Basis für die beste Beratung in allen Fragen der Medikation. Die Unterstützung durch starke Medienpartner empfinden wir als Rückenwind und sind für die Kooperation mit my life dankbar”, erläutert Dr. Armin Hoffmann, Präsident der Apothekerkammer Nordrhein.

“Die my life tritt regelmäßig in ihren politischen Leitartikeln für die Belange der Vor-Ort-Apotheken ein. Jede Apotheke, die die my life aktiv abgibt, vertritt damit auch ihre eigenen Interessen. Wir unterstützen die Kampagne mit ihren wichtigen Botschaften daher sehr gerne. Es ist wichtiger denn je, die Bevölkerung dafür zu sensibilisieren, dass die Apotheke um die Ecke auch bereit für das E-Rezept ist. Frei nach dem Motto: Das E-Rezept kommt. Ihre Apotheke ist schon da”, so Dr. Michael Kuck vom Zukunftspakt Apotheke. Und Hanns-Heinrich Kehr von PHARMA PRIVAT, Partner im Zukunftspakt, ergänzt: “Wir werden weiterhin jede Gelegenheit nutzen, um an die Patienten zu transportieren, dass die Vor-Ort-Apotheken das elektronische Rezept schneller (4 Stunden), vollständig (auch Kühl-Arzneimittel und BTM) , temperaturgeführt (15?- 25?C) und mit persönlicher Beratung ausliefern können – das alles kann kein Versand-, besser “Distanzhändler” leisten!”

Pressekontakt:

NOWEDA eG
Dr. Joachim Reinken
0201 802 2660
joachim.reinken@noweda.de

PHARMA PRIVAT
Fiona Nordt
0531 5902 107
f.nordt@pharma-privat.de

Hubert Burda Media
Verena Bücher
0781 843 243
verena.buecher@burda.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/144424/4644748
OTS: Zukunftspakt Apotheke

Original-Content von: Zukunftspakt Apotheke, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis