Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

LEADERSHIP: Führungskräfte lernen von den Untaten der Täter…


 

„Marie Curie sagte bereits, was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr. Die Ausbildung meines Expertenteams und mir liegt im Fachbereich der Kriminologie. Erkenntnisse aus Täter- und Tatortanalysen, Umgang mit dem erhöhten Stresslevel von SWAT-Teams, die Deutung von Körpersprache (Mimik- und Gestik) sowie der Rhetorik von Straftätern lehrte uns Menschen zu analysieren. Unser Coachingsystem spannt den Bogen zwischen der Verhaltensbeurteilung (Profiling) von Menschen und dem täglich notwendigen Einsatz im Wirtschaftsleben“, so CEO Wulz.

Alle MitarbeiterInnen der CAMPUS Leitbetriebe Gruppe stehen für eine kompetente und zuverlässige Partnerschaft. Wir sehen uns als DER Ansprechpartner bei der Suche nach innovationsgetragenen und maßgeschneiderten Lösungen für Sie und Ihr Unternehmen.

Unser USP? Wir verbinden polizeiliche Führungspraktiken mit Ihren Unternehmensansätzen.

Unser international anerkanntes Leadership-Profilingsystem erklärt, wie man im wirtschaftlichen Alltag sein

• Gegenüber analysiert,
• wie man Gefühle und Verhaltensweisen entschlüsselt,
• Motivationslagen unserer MitarbeiterInnen / Kunden etc. erkennt und
• souverän Körperhaltung und Mimik im Kontext beobachtet.

Unser Dienstleistungsspektrum mit kriminologischen Background?

• Systemische Unternehmensberatung / Consulting
• Strategie und Organisationsentwicklung
• Polizeiliches Leadership nach dem FBI Prinzip
• Teamentwicklung und Mobilisierung
• Audio-visuelles Mystery Shopping
• Controlling und Steuerung
• Vertrieb: Raus aus der Preisfalle

„Unsere polizeilichen Führungsinstrumente zu implementieren bedarf einen detektivischen Blick auf Mitarbeiter, Kunden und anderen Personengruppen zu werfen. Aufbauend auf den Kenntnissen über polizeiliche Interventionsstrategien bei hohem Stresslevel oder organisationspolitischen Entscheidungen wird unseren Klienten von theoretisch fundierten Praktikern Führungskompetenz in methodischer Hinsicht wie auch im Umgang mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vermittelt.

Integrative Projekte und ein investigatives Sezanriotraining (FBI/CIA/SWAT – Lehre) unterstützen den reflexiven Aneignungsprozess durch die Vernetzung der erworbenen Kompetenzen mit der wissenschaftlichen und unternehmensbezogenen Auseinandersetzung“, so Wulz.

Alle MitarbeiterInnen des Campus Leitbetriebe Austria fühlen sich vor allem fünf Dingen verpflichtet:

• die Erfüllung maximaler Klientenzufriedenheit;
• eine kontinuierliche Steigerung der Ergebnisse ihrer Dienstleistungen;
• höchstmögliche Ergebnisorientierung durch innovative und kostengünstige Lösungen/Beratungsleistungen;
• eine überdurchschnittliche Belastbarkeit und Engagement in einem dynamischen Team;
• mit Ambition, Ehrgeiz und Verantwortungsbewusstsein die erarbeiteten Ziele des Klienten verfolgen und durch „über den Tellerrand schauen“ zu erfüllen.

Diese Werte fordern langjährige Erfahrung, fachliches Können sowie Management- und Führungskompetenz. Die Praxis hat uns gelehrt, dass ein kriminologischer Blick von oben / von außen durch einen erfahrenen Coach sehr sinnvoll und effektiv zum Ziel führt.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis