Messe-Duo RecyclingAktiv und TiefbauLive startet am Donnerstag / Fachmessen zeigen Maschinen praxisnah im Einsatz (FOTO)


 


Von Donnerstag bis Samstag, 7. September, wird das Freigelände der
Messe Karlsruhe wieder zu einer begehbaren Großbaustelle und zum
mobilen Recyclinghof: Zu den Demonstrationsmessen RecyclingAKTIV und
TiefbauLIVE kommen 238 Aussteller aus 15 Ländern nach Karlsruhe, um
ihre Maschinen und Anlagen einem Fachpublikum in Aktion vorzuführen.
Brecher, Schredder, Transport- und Umschlaggeräte sowie Radlader,
Bagger, Verdichtungsgeräte, Asphaltwalzen und -fertiger werden im
laufenden Betrieb präsentiert. Auf dem 80.000 Quadratmeter großen
Freigelände werden umfangreiche Demo- und Aktionsflächen angeordnet.
Zusätzlich finden innerhalb des Messegeländes Verbandstagungen statt
und es gibt dort weitere Ausstellungsflächen.

10 Stunden Live-Vorführungen pro Tag

Insgesamt werden an den drei Messetagen 3.000 Tonnen Material
bewegt und verarbeitet, darunter Bauschutt, Erde, Schrott, Metall,
Grünschnitt und Holz. 55 der 238 Aussteller nutzen die Möglichkeit,
ihre Produkte mithilfe des Demo-Materials am eigenen Stand live zu
demonstrieren. Darüber hinaus gibt es vier Aktionsflächen: Schrott &
Metall, Holz & Biomasse sowie die beiden Musterbaustellen Straßen-
und Wegebau sowie Kanalbau. Dort werden alle Schritte vom Ausheben
eines Grabens, dem Verlegen der Rohre und Leitungen über die
Vorbereitung des Straßenunterbaus bis hin zur finalen Asphaltierung
der Fahrbahnoberfläche erlebbar gemacht.

Rahmenprogramm mit Neuerungen

Die Besucher erwartet außerdem die Sonderschau
Kunststoff-Recycling, ein Simulatoren-Park sowie ein Wettbewerb im
Bierkastenstapeln mithilfe eines am Bagger angebauten Polypgreifers.
Die größte Neuerung: fünf kostenlose, spezifische Themenrundgänge für
jeweils maximal 20 Besucher, beispielsweise zur Digitalisierung im
Straßen- und Erdbau oder der Ersatzbaustoffverordnung. Parallel zu
den beiden Fachmessen werden sich auf der Konferenzebene Verbände und
Fachgruppen zu Fortbildungsveranstaltungen, Arbeitskreisen und
Tagungen treffen.

Im Atrium des Messegeländes zeigen zwölf nationale und
internationale Hersteller und Händler Arbeitsbühnen, Teleskopstapler,
Tieflader und Minikrane. Anlass für die Sonderschau
Höhenzugangstechnik ist das 20. Jubiläum der wichtigsten Fachmesse
für mobile Hebe- und Höhenzugangstechnik im deutschsprachigen Raum,
den Platformers– Days, deren neuer Veranstalter die Messe Karlsruhe
ist und die erstmals vom 18. bis 19. September 2020 in Karlsruhe
stattfinden.

Vollrecyclingfähiger Teppich schont Ressourcen

Die Messe Karlsruhe setzt bereits auf Nachhaltigkeit, wenn es um
die Müllverwertung, Stromversorgung oder das Catering der
Messebesucher geht. Bei der RecyclingAKTIV und TiefbauLIVE geht sie
noch einen Schritt weiter und verwendet als erste Messegesellschaft
Deutschlands einen vollrecyclingfähigen Teppich im laufenden Betrieb.
Dieser ist erst vor wenigen Monaten auf den Markt gekommen. Das
Besondere: Bei der Produktion des Teppichs wird kein Wasser benötigt
und im Vergleich zu herkömmlichen Messeteppichen auch 35 Prozent
weniger CO2 produziert. Er ist komplett latexfrei, gilt somit als
sortenrein und kann wieder zu einem Teppich recycelt werden.

Weitere Informationen unter: www.recycling-aktiv.com/programm und
www.tiefbaulive.com/programm und auf Facebook:
www.facebook.com/recycling.aktiv

Pressekontakt:
Verena Schneider
Tel: +49 0721 3720-2300
Email: verena.schneider@messe-karlsruhe.de

Original-Content von: Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis