Neuer Unternehmenssitz der vigo Krankenversicherung

40210
 

Wachstum erfordert Umzug

Bei inzwischen rund 127.000 Tarifversicherten haben die Büros der vigo Krankenversicherung am Konrad-Adenauer-Platz in Düsseldorf die Kapazitätsgrenze erreicht. In rund 1 km Luftlinie bezog das Unternehmen einen neuen Sitz, wodurch der bisherige Standort entfällt.

Am neuen Standort im Bürogebäude ?Central Park Offices? (Werdener Str. 4, 40227 Düsseldorf) sind seit 15.08.2020 die gesamte vigo-Belegschaft sowie die Vertriebstochter DAVG (Düsseldorfer Agentur- und Vertriebsgesellschaft mbH) sowie der IT-Dienstleister ecomit GmbH untergebracht. Alle sonstigen Kontaktmöglichkeiten sowie das Postfach bleiben bestehen.

Der Vorstandsvorsitzende der vigo, Stefan Schumacher, erläutert die neue Ausgangslage: ?Auf über 800qm können wir mit über 35 Personen arbeiten. Etwa 10 Arbeitsplätze sind davon als optionale Ausbaustufe vorgesehen. Eine repräsentative Atriumhalle mit 1.200 m? Fläche ist ideal für Veranstaltungen. Ein Park mit See direkt vor der Tür wertet den Arbeitsstandort auf. Zudem befindet sich im Gebäude eine U-Bahn-Station und der Hauptbahnhof ist fußläufig erreichbar.?

Zeitgemäßes Raumkonzept

Schumacher erläutert das Bürokonzept am neuen Unternehmenssitz so: ?Durchschnittlich sind weniger als zwei Personen je Büro vorgesehen. Großraumbüros wird es bei uns weiterhin nicht geben. Nicht nur zu Zeiten einer Pandemie zeigt sich der Vorteil dieses Konzeptes, sondern es ermöglicht unseren Mitarbeitern auch ruhiges Arbeiten. Als Ausgleich dazu fördern großzügige Meetingbereiche und Konferenzräume die Team- und Projektarbeit.?

Die vigo Krankenversicherung hat parallel die Möglichkeiten des mobilen Arbeitens für ihre Mitarbeiter erweitert.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis