Paedi Protect AG und Felix Keisinger besiegeln Sponsor Vertrag / Warum der junge Spitzenathlet ein geradezu ideales Markengesicht für den Paedi Protect darstellt (FOTO)


 

“Kopf voran im Eiskanal. Und das bei
rasantem Tempo von bis zu 145 km/h! Skeletonis erbringen absolute
Spitzenleistungen in punkto Schnelligkeit und Kraft.

Allen voran das große Nachwuchstalent Felix Keisinger (22), der in seiner
Altersklasse zu den besten Athleten weltweit zählt. Vier 1. Plätze beim Skeleton
Intercontinentalcup in Lake Placid und in Park City und bereits ein beachtlicher
3. Platz im Weltcup 2020 in Lake Placid sind nur einige seiner bisherigen
Erfolge. Und der im Zivilberuf als Sportsoldat engagierte Skeletoni zielt auf
weitere Top-Platzierungen ab: in Weltcup, WM und bei der Olympiade 2022.

“Zielorientiert, natürlich und sympathisch, so haben wir Felix Keisinger kennen
und schätzen gelernt. Denn diesen Eigenschaften messen wir auch in unserem
Unternehmen hohe Bedeutung zu”, erläutert Dr. Olaf Stiller,
Vorstandsvorsitzender der Paedi Protect AG seine Beweggründe fürs Sponsoring.
Das im Jahr 2013 gegründete Unternehmen ist auf die Entwicklung hochwertiger
Hautpflege- und Sonnenschutzprodukte für Kinder und Erwachsene spezialisiert.
Damit hält die Paedi Protect AG als Kopf-/Mützensponsor auch den ideal passenden
Sonnen- und Kälteschutz für die vielen Stunden in Eis und Schnee bereit.

“Nur Produkte ohne Tierversuche!”

“Das Produkt des Sponsors muss einfach zu mir und meinen Werten passen. Ob
Skeleton, Skifahren oder Wellenreiten – da ich mich praktisch das ganze Jahr im
Freien aufhalte, muss ich mich als hellhäutiger Typ besonders gut vor Sonne,
Wind und Kälte wappnen. Und weil mir unsere Umwelt sehr, sehr wichtig ist, sind
die Produkte von Paedi Protect ganz ideal für mich: Sie enthalten keine
Mikroplastikpartikel, Konservierungsmittel oder Parfums und sind außerdem, das
ist mir als begeisterter Katzenbesitzer besonders wichtig, ohne Tierversuche
entwickelt worden”, schildert Felix Keisinger seine Beweggründe.

Nachhaltig und made in Germany

“Ob Meeressonnencreme LSF 50+, Gebirgssonnencreme LSF 50+, Wind & Wettercreme
LSF15 oder Alpinsonnencreme 50+ – wir haben von Anfang an auf Nachhaltigkeit
gesetzt. Alle Produkte sind bereits vegan zertifiziert und ihre
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt”, erläutert der Vorarlberger
Hautarzt DDr. Gerald Rehor. Der Hautspezialist ist auch als Prüfarzt tätig und
war maßgeblich an der Entwicklung der PAEDIPROTECT Produkte, allesamt made in
Germany, beteiligt.

Pressekontakt:

Nathalie Plaum
06421-1675631
presse@paediprotect.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/127995/4492110
OTS: Paedi Protect AG

Original-Content von: Paedi Protect AG, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis