Presse-Einladung zur BDI-Pressekonferenz auf der Hannover-Messe am 01. April in Hannover

An die Redaktionen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

zur Hannover-Messe hält der Brexit die deutsche Industrie unter
Spannung: Die Konjunktur verliert nach Jahren an Schwung, vom
Außenhandel sind weitere Bremswirkungen zu erwarten. Wie können die
deutschen Unternehmen auf die zunehmenden Unsicherheiten nun
reagieren? Welche Themen gehören für die Bundesregierung nach ihrem
ersten Jahrestag jetzt auf die Agenda, damit die deutsche Wirtschaft
nicht schwächelt – etwa in der Digitalisierungs- oder Energiepolitik?
Wie muss sich die Europäische Union in diesem Wahljahr aufstellen?
Wohin führt der Handelskonflikt zwischen China und den USA?

BDI-Präsident Dieter Kempf und BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim
Lang stehen Ihnen zum Austausch über diese Fragen während eines
Pressegesprächs auf der Hannover-Messe zur Verfügung.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein am:

Montag, den 1. April, 11:30 Uhr,

Hannover-Messe, Convention Center, Saal 3B.

Bitte teilen Sie uns bis zum Freitag, 29. März, an
bdi-presseteam@bdi.eu mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen können.

Pressekontakt:
BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax: 030 20 28 2450
Email: Presse-Team@bdi.eu
Internet: http://www.bdi.eu

Original-Content von: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis