Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Spitch tritt dem SAP?-PartnerEdge?-Programm bei und liefert Sprachsysteme

Das Schweizer Unternehmen Spitch AG hat bekanntgegeben, dass es dem SAP?-PartnerEdge?-Programm beigetreten ist. Das SAP PartnerEdge-Programm ermöglicht es Lösungsanbietern und unabhängigen Softwareherstellern, ihre Anwendungen mit SAP-Technologie schnell zu entwerfen, zu entwickeln, zu integrieren und zu vermarkten. Die Lösung von Spitch bietet den Kunden zahlreiche Vorteile, die mit dem Einsatz von Sprachschnittstellen und natürlichsprachlichen Dialogsystemen verbunden sind, um das Endkundenerlebnis zu verbessern und Kosten zu senken.

„Wir freuen uns darauf, in Zukunft eine noch größere Rolle im SAP-Ökosystem zu spielen“, sagt Jürg Schleier, Country Manager für die DACH-Region bei Spitch. „Natürlichsprachliche Dialogsysteme halten zunehmend Einzug in allen Branchen und Anwendungen. Spitch verwendet Sprachschnittstellen, die natürliche Sprache nutzen, um IT-Systeme auf die für Menschen natürlichste Art und Weise zu bedienen und mit ihnen zu kommunizieren, was nun durch unsere Partnerschaft mit SAP noch weiter ermöglicht wird.“

Als Partner im SAP PartnerEdge-Programm ist die Spitch AG in der Lage, Softwareanwendungen auf der Grundlage der marktführenden Technologieplattformen von SAP zu entwickeln, zu vermarkten und zu verkaufen. Das SAP PartnerEdge-Programm bietet Enablement-Tools, Vorteile und Unterstützung, um die Entwicklung von hochwertigen, bahnbrechenden Anwendungen für spezifische Geschäftsanforderungen zu erleichtern – schnell und kosteneffizient. Das Programm bietet Zugang zu allen relevanten SAP-Technologien in einem einfachen Rahmen unter einem einzigen, globalen Vertrag.

Spitch: (http://www.spitch.ch/) Das Schweizer Unternehmen Spitch gehört zu den technologisch führenden Entwicklern und Anbietern von Sprachsystemen für Unternehmen und Behörden. Spitch-Systeme verstehen nicht nur Wörter und Sätze, sondern insbesondere auch den Sinn des Gesagten. Hierzu setzt Spitch auf durchgängig eigenentwickelte Software, die Natural Language Processing (NLP), Artificial Intelligence (AI) und Machine Learning (ML) kombiniert. Die Systeme von Spitch können in der Cloud oder im Rechenzentrum des Kunden zum Einsatz kommen. Sie sind heute schon in allen wesentlichen Branchen in Verwendung, in denen sich Sprachtechnologien besonders anbieten. Dazu gehören Call- und Contact-Center, Banken und Versicherungen, Telekommunikationsfirmen, die Automobil- und Transportbranche, das Gesundheitswesen sowie der öffentliche Dienst. Der Einsatz professioneller Sprachsysteme ermöglicht Kosteneinsparungen bis zu 80 Prozent und führt mit immer besserer Technologie zu einer Steigerung der Kundenzufriedenheit. Auf der Kundenliste von Spitch stehen bspw. die Schweizer Bundesbahnen SBB, Swisscom, Swisscard und Amag, der größte Automobilhändler in der Schweiz.

Pressekontakt:

Weitere Informationen:
Spitch AG, Kreuzstrasse 54, 8008 Zürich, Schweiz.
Tel. + 41 44 542 82 66, E-Mail: info@spitch.ch,
Web: www.spitch.ch

Ansprechpartnerin für Presse: Carmen Keller,
Tel + 41 44 542 82 66, E-Mail: carmen.keller@spitch.ch

PR-Agentur: euromarcom public relations, Tel. +49 611 – 973150,
E-Mail: team@euromarcom.de , Web: www.euromarcom.de,
www.facebook.de/euromarcom (like if you like-:)

Original-Content von: Spitch AG, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis