Transparenter OLED TV: Panasonic zeigt dritten Prototypen in Frankfurt (FOTO)


 


Glasscheibe oder Fernsehbildschirm? Was auf den ersten Blick
aussieht wie ein Designer Möbel, entpuppt sich nach dem Drücken der
Fernbedienung als futuristischer Fernseher. Der Prototyp, den
Panasonic im Rahmen der Panasonic Convention in Frankfurt zeigt,
gewährt einen Blick in die Zukunft der TV-Geräte. Wie weit in die
Zukunft, dazu mag Panasonic im Moment noch keine konkrete Aussage
treffen. Michael Langbehn, Head of PR, Media und Sponsoring bei
Panasonic Deutschland, sagt: “Wir haben den Anspruch, mit unseren TV
Geräten bestmögliche Bildqualität und größten Komfort zu bieten. Mit
dem transparenten OLED zeigen wir unsere innovative Kompetenz im
Displaybereich. Die vielen hervorragenden Testergebnisse der
Fachpresse bestätigen diesen Sachverhalt.” Um auch in Zukunft weiter
der Garant für das bestmögliche Heimkinoerlebnis zu sein, investiert
Panasonic konsequent in die Forschung und Entwicklung seiner
Displaytechnologie.

Bereits auf der IFA 2016 hatte Panasonic erste Anwendungsbeispiele
gezeigt, auf der IFA 2017 folgte ein zweiter Prototyp.

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com

Original-Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis