Zukunftsträchtige Lösungen: Mit dem SolutionSource® Developer Hub haben Reisetechnologieanbieter Zugang zur offenen Plattform von BCD Travel

BCD Travel hat den Launch des SolutionSource®
Developer Hubs bekanntgegeben. Der innovative neue Hub bietet
Technologieentwicklern API-Schnittstellen und Entwicklertools, mit
denen sie Geschäftsreiselösungen für Kunden von BCD Travel entwickeln
können. Die Einführung des Developer Hubs leitet eine wichtige
nächste Phase in der Entwicklung der Plattform SolutionSource ein,
die im Februar 2018 gelauncht wurde, um Partnern Zugriff auf
BCD-Technologie zu bieten und Geschäftsreisekunden Zugang zu einem
Marktplatz für geprüfte Drittanbieterlösungen zu ermöglichen.

“Durch Investitionen in APIs und den offenen Zugang zu unserer
Plattform beseitigen wir die größte Hürde für Entwickler von
Reisetechnologien”, erklärt Irina Matz, Senior Director of
SolutionSource bei BCD Travel. “Der Zugang zu modernen Tools und
Technologien, den wir Entwicklern geben, ermöglicht es ihnen,
Lösungen zu liefern, die auf die spezifischen Bedürfnisse unserer
Kunden zugeschnitten sind.”

Der Developer Hub bietet autorisierten Entwicklern – dazu gehören
Startups, etablierte Technologieanbieter, Online-Buchungstools (OBTs)
und Kunden, die ihre eigenen Lösungen entwickeln möchten – Zugriff
auf Datenauszüge und fünf APIs von BCD Travel, Entwickler können sich
über die APIs von BCD ebenso wie über andere
Standarddatenlieferungsmethoden informieren, detaillierte technische
Dokumentationen einsehen und auf Beispielcode zugreifen.

Über die APIs von BCD haben Entwickler Zugriff auf Einkaufs- und
Buchungsfunktionen sowie Informationen zu Reiseplänen und
Reisendenprofilen. Die APIs, die auf der eigenen Technologie von BCD
basieren, ermöglichen es Entwicklern, die Leistungsfähigkeit von BCDs
Multi-Source-Buchungsspeicher, Content Hub und
Reiserichtlinien-Engine zu nutzen.

“Da sich die Geschäftsreisebranche ständig weiterentwickelt, muss
sich auch die unterstützende Technologie weiterentwickeln. Bei BCD
Travel erweitern wir unseren Fokus auf eine breitere Palette
digitaler Dienstleistungen, die globale Systeme und
Technologieplattformen nutzen, um ein einheitliches Kundenerlebnis zu
ermöglichen”, so Yannis Karmis, Senior Vice President of Product
Planning and Development bei BCD Travel. “Wir legen großen Wert auf
Investitionen in Entwicklertools. Die gleichen APIs, die wir für
unsere eigenen Lösungen verwenden – zum Beispiel in Bezug auf
Reisepläne, Buchungen oder Traveller Engagement – sind genau die, die
wir auch extern über den Developer Hub zur Verfügung stellen.”

Der offene Plattformansatz von BCD Travel unterstützt und fördert
Innovation und Zusammenarbeit und befasst sich mit den vier
Bereichen, die Kunden und Geschäftsreisen allgemein am stärksten
betreffen:

– Digitales Reiseerlebnis
– Vereinfachung der Distribution
– Datengetriebene Innovationen
– Bereitstellung globaler Plattformen

SolutionSource umfasst derzeit 19 autorisierte
Reisetechnologiepartner, die bereits in 300 Geschäftsreiseprogramme
integriert wurden. Besuchen Sie den virtuellen Marktplatz auf
http://solutionsource.bcdtravel.com/. Mehr über den Developer Hub
erfahren Sie unter http://developer.bcdtravel.com/.

Über BCD Travel

BCD Travel hilft Unternehmen, das Potenzial ihrer Reisekosten voll
auszuschöpfen: Wir geben Reisenden die richtigen Tools an die Hand,
damit sie sicher und produktiv unterwegs sind und auch während der
Reise umsichtige Entscheidungen treffen. Wir arbeiten
partnerschaftlich mit Travel Managern und Einkäufern zusammen, um
Geschäftsreisen zu vereinfachen, Kosten zu senken, die Zufriedenheit
der Reisenden zu steigern und Unternehmen beim Erreichen ihrer
Geschäftsziele zu unterstützen. Kurz gesagt: Wir helfen unseren
Kunden, clever zu reisen und mehr zu erreichen – in 109 Ländern und
dank rund 13.800 kreativer, engagierter und erfahrener Mitarbeiter.
Unsere Kundenbindungsrate ist die beständigste der Branche – mit 27,1
Milliarden USD Umsatz 2018. Mehr über uns erfahren Sie unter
www.bcdtravel.de.

Über BCD Group

BCD Group ist marktführend im Reisesektor. Das Unternehmen in
Privatbesitz, das 1975 von John Fentener van Vlissingen gegründet
wurde, besteht aus BCD Travel (globales Geschäftsreisemanagement),
BCD Meetings & Events (globale Meeting- und Event-Agentur), Travix
(Online-Reisen: CheapTickets, Vliegwinkel, BudgetAir, Flugladen und
Vayama), Park –N Fly (Parken am Flughafen) und Airtrade (Consolidator
und Fulfillment). BCD Group beschäftigt mehr als 14.900 Mitarbeiter
und ist in 109 Ländern tätig. Der Gesamtumsatz 2018, einschließlich
Franchising in Höhe von 10,7 Milliarden USD, beläuft sich auf 29,8
Milliarden USD. Weitere Informationen unter www.bcdgroup.com.

Pressekontakt:
Antje Gasster
Antje.Gasster@bcdtravel.de
+49 30 40365 4288

Anja Hermann
Anja.Hermann@bcdtravel.de
+49 30 40365 4433

Original-Content von: BCD Travel Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis