agiLOGO bietet Change Management Beratung in Hamburg

Change Management Beratung in Hamburg (Bildquelle: Pixabay)
 

agiLOGO bietet Change Management Beratung für Unternehmen in Hamburg, die Brücken zwischen individueller und unternehmerischer Veränderungskompetenz baut. Die Geschwindigkeit mit der wir auf die immer schnell-lebigeren, ungewissen, komplexen und vieldeutigen Umweltbedingungen reagieren müssen, stellt eine immer größer werdende Herausforderung für Unternehmen dar. Wie können wir so mit dieser Realität umgehen, dass wir dabei nicht nur als Organisation, sondern auch als Individuen gut leben können?

Dass wir in einer Welt leben, in der langfristige Planung immer schwieriger wird, rückt immer stärker in den Fokus der Aufmerksamkeit. Damit einher geht ein größeres Verständnis für die Notwendigkeit einer schnellen Anpassungsfähigkeit der Unternehmen.

Extreme Situationen, wie wir sie z.B. mit der Finanzkrise 2008 oder Corona 2020 auf sehr unterschiedliche Arten erlebt haben, rufen jedoch oft nicht nur nach akuten Sofortmaßnahmen. Sie spülen auch recht gnadenlos das hoch, was in der Eisenhower-Matrix unter “wichtig, aber nicht dringlich” mangels Zeit irgendwo weiter unten auf der Prioritätenliste einsortiert wurde. Die Verzögerungen in der Umsetzung sind mitunter gut begründbar und situativ passend gewesen – rächen sich aber dann, wenn die Themen mitten in einer Krise hochkommen und nach Aufmerksamkeit schreien.

Neben der Anpassungsfähigkeit auf Akutsituationen, brauchen Unternehmen kontinuierliche Veränderungskompetenz. In Hamburg bietet agiLOGO fundierte Erfahrungen in der Beratung und Gestaltung von Change Management Prozessen für mehr Anpassungsfähigkeit und Veränderungskompetenz auf individueller und unternehmerischer Ebene.

Change Management Beratung in Hamburg

Die Beratung und Veränderungsarbeit basiert auf zielfokussierten, kleinen, aber wirkungsvollen Schritten. Dr. Julia Staffa, Geschäftsführerin der agiLOGO, ist überzeugt: “Unsere Kunden kennen Ihre Probleme sehr genau. Meist haben sie dazu auch ein sehr gutes Gespür für die Lösung. Trotzdem kann der Veränderungsprozess aus verschiedenen Gründen ins Stocken geraten. Als Change Management Beratung bringen wir die Methodenkompetenz ein, die es möglich macht, schnell und effektiv auf die Situationskompetenz, das Markt- und Fachwissen der Kunden in Hamburg zugreifen zu können. So bringen wir den Prozess gemeinsam und auf Augenhöhe ans Laufen.”

Individuelle Veränderung gestalten

Dreh- und Angelpunkt der Veränderungsarbeit mit agiLOGO sind die Mitarbeiter. Schließlich sind Organisationen und Prozesse letztendlich abstrakte Konstrukte, die erst durch das Handeln der Mitarbeiter zum Leben erweckt werden. Insbesondere, wenn es darum geht, einen Veränderungsprozess aus einer Krisensituation heraus zu erarbeiten, ist es wichtig, dass die am Change Management beteiligte Personen schnell wieder in das Gefühl von Selbstwirksamkeit kommen. Nicht “es passiert”, sondern “sie gestalten”. Solche psychologischen und neurowissenschaftlichen Mechanismen mitzudenken, gehört bei agiLOGO zum Standard.

KMU in Hamburg durch Change Management Beratung begleiten

“agiLOGO ist darauf spezialisiert, kleine und mittelständische Unternehmen so zu begleiten, dass sie sich in der heutigen Arbeits- und Geschäftswelt nachhaltig erfolgreich entwickeln zu können. Unsere Kunden profitieren von unserem t-shaped Kompetenzprofil: Spezialisten in Sachen Organisationsentwicklung und ansonsten ein generalistisch offener Blick, der pragmatische, im Zweifelsfall auch unkonventionelle Lösungen bietet. Hauptsache, es funktioniert!” ist Dr. Staffa überzeugt.

Eine Investition in die Zukunft

Viele, gerade kleinere Unternehmen zögern auch in Hamburg, sich Beratung in Sachen Change Management zu leisten. Veränderungsprozesse dauern ihre Zeit. Das weckt Befürchtungen mit Blick auf die Kosten. Doch gute Gründe sprechen für eine Investition in die Anpassungsfähigkeit und Veränderungskompetenz des eigenen Unternehmens.

Auch ganz unabhängig von Corona leben wir in einer Welt, die sich immer schneller verändert. Als Gewohnheitstier kommen wir Menschen unterschiedlich gut damit klar – manche besser, manche schlechter. Die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen hängt aber zu einem Großteil von der eigenen Anpassungsfähigkeit ab, und damit von der Veränderungskompetenz der eigenen Mitarbeiter. Gute Change Management Arbeit kombiniert daher das klassische Change Management hin zu einem gewünschten Ergebnis mit dem Stärken der selbstorganisatorischen Kräfte der Mitarbeiter. Oder anders formuliert: agiles Change Management schafft Abhilfe für akute Problemstellungen und stärkt dabei die kontinuierliche Anpassungsfähigkeit der Organisation.

“Den Unternehmen ist nur mittelfristig damit geholfen, wenn ich als Berater ein Change Projekt aufsetze, das vielleicht auch noch erfolgreich durchorchestriere – aber versäume darauf zu achten, dass die Organisation auf fortlaufende Veränderungen zukünftig eigenständig schneller reagieren kann. Auch das hoffentlich erfolgreich erzielte Ergebnis als Lösung für mein akutes Problem ist ja kein eingefrorener Zustand, der die nächsten Jahre unverändert dauerhaft funktioniert. Allenfalls handelt es sich um einen fluiden Zustand – der aber von den Mitarbeitern nach Bedarf weiterentwickelt werden können muss. Das geht, wenn die Mitarbeiter und die Organisation in ihrer Selbstorganisation gestärkt wurden,” argumentiert die Geschäftsführerin von agiLOGO.

Sicher ist, dass wir ohne Veränderung nicht weiterkommen. Die Welt um uns verändert sich und führt automatisch dazu, dass unsere Patentrezepte irgendwann nicht mehr funktionieren. Trotzdem daran festzuhalten, kann schmerzhaft und vor allem teuer werden. Veränderung kann man daher nur mit Veränderung begegnen. Und am besten gelingt das, wenn man sie aktiv gestaltet.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis