Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

HDT – Eisenbahn – Seminare zum europäischen Zugsteuerungssystem-ETCS

Das einheitlich europäische Zugsteuerungssystem-ETCS welches sich in Europa immer mehr ausbreitet, löst jetzt schon eine Menge der alten Zugsteuerungssysteme in Europa ab und verbreitet sich zunehmend. Deshalb ist es wichtig auf den neusten Stand zu bleiben und sich weiter zu bilden. Das Ziel des Seminars die Grundsätze des Europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS ist es, signifikante Kenntnisse über den Aufbau und die Wirkungsweise des einheitlichen europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems zu vermitteln und Sie auf den neusten Stand zu bringen. Umfassende Kenntnisse über Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung des einheitlichen europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS werden am 21.-22.03.2017 in unserer HDT – Zweigstelle in Berlin – Mitte vermittelt. Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte, Ingenieure und Projektsteuerer, Grundkenntnisse in der Leit- und Sicherungstechnik.
Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS stehen im Mittelpunkt der interessanten Vorträge unserer Referenten unter der Leitung von Herrn Dipl.-Ing. Olaf Walter von SIGNON Berlin.
Die Referenten starten am 21. März im Haus der Technik in Berlin mit der Historie des ETCS und erläutern anschließend die gesetzliche Grundlagen sowie die Ausrüstungsstufen Level 1-3. Des Weiteren geht es um die technischen ETCS – Komponenten auf der Strecke und an den Fahrzeugen, Linking, Ortung des Zuges, Fahrterlaubniserteilung und Geschwindigkeitsprofilen samt Übertragung dieser werden diskutiert.
Geschwindigkeitsüberwachungen und Bremskurven sowie Prozeduren wie Start eines Zuges in ETCS bilden einen weiteren wichtigen Schwerpunkt des Programms. Die Kommunikation zwischen der ETCS-Streckenausrüstung und der ETCS-Fahrzeugausrüstung werden abschließend vorgetragen und mit den Teilnehmern diskutiert.
Am 23. März 2017 findet ein Praxisseminar zu diesem Thema statt. Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung von ETCS – Strecken werden hier durch unsere praxisversierten Referenten von SIGNON ausführlich behandelt.

Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter:

http://www.hdt-essen.de/W-H110-03-186-7
http://www.hdt-essen.de/W-H110-03-187-7

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis