rbb-exklusiv: Heil zu Fachkräftemangel: “Wir werden die bürokratischen Hürden weghauen”

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat eine Strategie im
Umgang mit dem Fachkräftemangel in Deutschland gefordert.

Um das Fachkräfte-Einwanderungsgesetz mit Leben zu füllen, müsse dieses jetzt
erarbeitet und umgesetzt werden, sagte er am Montag im Inforadio vom rbb:

“Wir haben das Handwerk heute Abend am Tisch. Wir wollen mit denen besprechen,
auf welche Länder wir uns erst einmal konzentrieren. Es ist ja Aufgabe von
Wirtschaft selbst, sich um Fachkräfte zu kümmern. Und wir werden dann die
entsprechenden bürokratischen Hürden weghauen. Es geht zum Beispiel um die Frage
ganz konkret der Anerkennung von Berufsabschlüssen, es geht um die Frage der
sprachlichen Kompetenz und es geht auch um die Frage von Visumserteilung. Das
sind sehr, sehr praktische Dinge.”

Bundeskanzlerin Merkel empfängt am Montag Minister, Wirtschaftsverbände und
Gewerkschaften zu einem Fachkräfte-Gipfel.

Konkret geht es dabei um das neue Fachkräfte-Einwanderungsgesetz, das im März in
Kraft tritt. Das Gesetz soll es erleichtern, qualifizierte Arbeitnehmer aus
Staaten außerhalb der EU nach Deutschland zu holen.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Inforadio
Chef/Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51580/4469781
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis